“Europa – Jugend – Reconquista!” vs Antifa – Schwer was los auf der sonst so drögen Buchmesse

Die PR-Kampagne der Messeleitung ist voll aufgegangen. Es war höchst effizient, was man da ausgeheckt hatte: Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hatte vor der Messe zu einer “aktiven Auseinandersetzung” mit den Verlagen aufgerufen, die Auftritte aber “im Sinne der Meinungsfreiheit, die für uns nicht relativierbar ist”, zugelassen. Um die Stände waren gezielt bunte oder politische … “Europa – Jugend – Reconquista!” vs Antifa – Schwer was los auf der sonst so drögen Buchmesse weiterlesen