Trump wünscht sich „gute alte Erderwärmung zurück”: Schweinekaelte -50°C

Lachen mit einem Gewinner, Willkommen in 2018!

Vorsicht, Westfernsehen… Basler Zeitung:

Der angebliche Clown

Ein Jahr Donald Trump, ein Jahr im Twitter-Gewitter, ein Jahr Schall und Rauch. Doch Amerika geht es besser.

Read more: http://nsu-leaks.freeforums.net/thread/664/donald-trump?page=37#ixzz52nAXPlSQ

Der Potus hat Erfolg? Kann nicht sein. Darf nicht sein.

Und noch schlimmer: Er hat Humor, er ist politisch incorrekt, er hebelt die Luegenpresse aus, indem er an ihr vorbei per Twitter mit vielen Millionen Waehlern/Fans direkt kommuniziert:

Beispiel von Humor:

Trump wünscht sich „gute alte Erderwärmung“

Von Dirk Maxeiner.

DIE WELT berichtet: „Angesichts des Kälteeinbruchs in Nordamerika hat sich US-Präsident Donald Trump über die Erderwärmung lustig gemacht. ‚Vielleicht könnten wir ein bisschen von dieser guten alten Erderwärmung gebrauchen, für die unser Land, aber nicht andere Länder, Billionen an Dollar zahlen sollte, um sich davor zu schützen. Zieht euch warm an‘, twitterte er.“

Die Klimakatatsrophen-Industrie reagiert darauf so erwartbar wie ein Zigaretten-Automat, in den man Geld einwirft: Sie spuckt die gewünschte Packung lächerlicher Empörung aus.

Link zum Fundstück   www.welt.de/politik/ausland/article172001333/Ka

Read more: http://nsu-leaks.freeforums.net/user/1/recent#ixzz52n9ZZEqp

Achgut vom Broder, Klasse auch das hier:

So isses.

Kandel… die eklige linksversiffte Kirche immer mit dabei… MERDE!

Ganz neue Töne beim knallelinken Heise.de:

Opfer 2. Klasse, wie die Toten vom Breitscheidplatz… nur Migranten sind wertvoll.. Biodeutsche sind Dreck…

.

Über den Unterschied zwischen Tuğçe und Mia
Hadmut 30.12.2017 15:13

Zwei Leichen im Medien- und Wertevergleich.

Erinnert Ihr Euch noch an Tuğçe?

Das war die Türkin (oder Türkischstämmige), die 2014 vor einem McDonald’s von einem Serben gestoßen worden war, mit dem Kopf auf den Boden schlug und daran starb.

Daran war sie nicht so völlig unschuldig, wie man sie in den Medien darstellte, denn die zeichnete sie als den reinen Engel, die Mutter Theresa zweier belästigter Mädchen im Damenklo (die hinterher nicht wussten, worüber sie sich belästigt fühlen sollten). Die Realität war, dass sie auch getrunken hatte, streitsüchtig war, den Streit mit hochgekocht hat und wie man auf dem Video sehen konnte, von sich aus auf den späteren Täter zugelaufen und sich in eine Rauferei eingemischt hat. Und der hat das auch nicht vorgehabt, den hatte man provoziert, und wie auf dem Video zu sehen war, hat er auch nicht mehr getan, als sie von sich wegzustoßen, eine Tötungsabsicht nicht gegeben. Urteil: Körperverletzung mit Todesfolge.

Über die schrieb man ganz viel, man trauerte, Presse, Fernsehen, Deutschland drehten sich um sie, wochenlang war sie in der Presse, es gibt einen ausführlichen Wikipedia-Artikel über sie. Es gab diverse Veranstaltung, mal als Gedenk-, mal als Beschimpfungsverstaltung, und die Gelegenheit, die türkische Frau als herzensgut und Bereicherung der Gesellschaft und den Mann schlechthin als Schlächter hinzustellen, ließ man sich nicht entgehen. Es bestand kein Zweifel, dass sie in der medienlinken Werteordnung als weit wertvoller dastand, als ein Serbe (weißer Mann und so), und es damit die perfekte Mediengeschichte war. Und dann gab’s auch noch ein Foto, auf dem sie hübsch aussah, und sie war auch noch Studentin. Inbegriff der tollen, engagierten, wertvollen Frau.

Das freut die Medien und die linke Öffentlichkeit.

Bei Mia war eigentlich alles anders.

Obwohl es hier keinerlei Hinweise gibt, dass sie selbst an der Eskalation mitgewirkt habe, und es hier anscheinend Vorsatz war, denn angeblich war das Abpassen angekündigt, nicht das erste Mal, und er muss das Messer wohl mitgebracht haben, also eine deutlich einseitigere und härtere Schuldlage gibt, bügelt man das ab. Keine öffentlichen Gottesdienste und sowas, keine Solidarisierungen und so. Irgendwo kam doch gleich eine Beschwichtigerin daher und meinte, der müsse eine sehr, sehr schwere Jugend gehabt haben, der arme Junge.

Warum?

Erstens steht das Mädchen in der Rang- und Werteordnung der Medien und der linkspolitischen Öffentlichkeit weit, weit unter dem Migranten. Das wird wertemäßig ganz anders wahrgenommen als Tuğçe. Man gab es als Zivilcourage aus (war aber nur Streitsucht mit Alkohol).

Read more: http://nsu-leaks.freeforums.net/thread/637/terror-durch-nger-religion-friedens?page=38#ixzz52nFVMdBV

.

Kotzen Sie endlich schon? Sehr erfreulich.

Hier, Kotzkrampf:

Dieses Stueck Dreck wird uns als Propagandascheissebei DIE ZEIT angeboten, aber … bekommt jetzt sogar von der FAZ contra.

Das ist bitter noetig, vielleicht rettet solches Umkehren ja die FAZ.

Wo bleibt das Positive?

Na hier.

Donald ist der Beste, Lach!

Voellig humorresistent, DIE WELT, moralinsaurer Besserwisser-Religioesitaet in Sachen CO2-Schwindel etc.

Nicht so die (arg zensierten) Leser, da kommt noch genug Haeme durch.

Iranischer Fruehling made by CIA und herbeigeschrieben von den MSM, das wird eines der Themen 2018 sein. Mal sehen, wie gut Trump wirklich ist, im Kriege verhindern… Massaker, 12 Tote, Internet abgeschaltet…

http://nsu-leaks.freeforums.net/thread/699/iran-regime-change-usa-israel?page=1&scrollTo=65514

Bleiben Sie wachsam, glauben Sie erstmal gar nichts, fallen Sie nicht auf die Dummen mit den einfachen “Wahrheiten” herein. Misstrauen Sie transatlantischen Gazetten noch mehr als beim Arabischen Fruehling 2010, oder beim Kiew-Massaker 2014.

Denken Sie selber.

Ich muss jetzt ein Buch lesen. 2 Tage vom Online Kauf bis es gescannt hier eintraf. Weltrekord. DANKE.

Soll gut sein. Blogempfehlung von @ro 80.

Na denn… Jagt die linken Ratten in ihre Loecher zuruck, aus denen sie gekrochen kamen. Horrido 2018

3 Gedanken zu „Trump wünscht sich „gute alte Erderwärmung zurück”: Schweinekaelte -50°C“

  1. Kanzlerdämmerung

    Hier etwas zum Aufmuntern, man muß ja nicht gleich mit Griesgram ins neue Jahr gehen, da kommt noch genug Sch!*443 auf uns zu:

    Statt Merkel – Helene Fischer hält Neujahrsansprache

    “De deutschen Fernsehanstalten haben in letzter Sekunde die Notbremse gezogen und die Ausstrahlung der Neujahrsansprache von Angela Merkel gestoppt! Der Grund: Die Rede war zu einem Zeitpunkt aufgezeichnet worden, als noch davon auszugehen war, dass Merkel weiterhin Bundeskanzlerin bleibt…”

    Weiter: https://www.welt.de/satire/article172011471/Statt-Merkel-Helene-Fischer-haelt-Neujahrsansprache.html

      1. Da stand doch ganz groß Satire drüber und wenn dann würde eher Krankpino mit der toten Hose oder der Lindenzwerg die Ansprache halten. Hallo Janich, das ist BRD!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.