Weihnachten in Merkel-Deutschland – Poller, Verrat, Staatsversagen 1

Wer in einer waschechten, reinrassigen Diktatur lebt wie fatalist, die gerade die klaeglichen Reste der von den UN Anfang der 1990er Jahre installierten Fassadendemokratie abgeräumt hat, der hat einen ziemlich sicheren Blick dafür, wie perfekt “rechtsstaatliche Strukturen”  vorgegaukelt werden koennen, die doch real gar nicht da sind. 20 Jahre nach dem blutigen 1997er Putsch ist Kambodscha ein failed state ohne jede Opposition.

In Deutschland, da war das anders, so waehnten wir, da ist zwar auch nicht alles perfekt, aber doch recht optimal. So frei wir wir aufwuchsen, in den 1970er und 1980er Jahren, so gut hatte es noch niemals eine Generation in Mitteleuropa gehabt.

Wir wussten das gar nicht, hielten es fuer voellig normal, wir waren frank und frei, jederzeit, ob bei Tag oder bei Nacht, ueberall hingehen zu koennen, und das fuer das Normalste der Welt zu halten. Keine Muellsaecke, keine Arab-Machos, keine Messerjungs, keine agrsssiven Neger, keine Panik an Silvester, kein Kanakenterror in der Schule. Voll normal war das. Fuer uns. No Go Areas? Gab es wenn ueberhaupt nur im versifften Hannover. 30 Minuten weit entfernt mit dem Bummelzug. Ghettos im Werden… Linden, Limmer, Ihmezentrum, Laatzen…

War aber nicht normal, wie wir heute wissen, die jetzige Jugend bedauernd, die Maedchen und die Frauen insbesondere, die sich diese Freiheit gar nicht mehr vorstellen koennen, und ausleben wie wir damals schon gleich 2 mal nicht.

Getuemmel ohne waffenstarrende Sicherheitskraefte und ohne Merkelpoller, das gibt es hier in der astreinen Diktatur der Khmer, aber was habt ihr nur mit meinem wunderschoenen freien Land Deutschland gemacht?

Was habt ihr ihm angetan?

Sagt mal… geht’s noch?

Selbst 2007 noch hatten die Deutschen recht spiessige Sorgen, Schiss vor Tsunamis oder so?, und wie dramatisch hat sich das Land veraendert, wenn jetzt die Angst vor Terror und Islam alles dominiert!

Zurecht. Aber Ihr waehlt die Merkel-Systemparteien doch immer wieder.

Land der Idioten, vormals der Dichter und Denker, es ist doch soooo simpel, warum rafft Ihr es nicht?

Die nicht Kompatiblen gar nicht erst hereinlassen. Schwierig, darauf zu kommen. Wirklich? Sind denn Australier, Saudi-Araber, Israelis und Japaner (Khmer und Trump sowieso) derart viel schlauer als Europaeer?

Nein, sind sie nicht. Aber sie sind nicht moralisch erpressbar, bzw. sie lassen sich keine Schuldkult-Moralkeulen verpassen, als Weisse, als ehemalige Sklavenhalter, als Kolonialherren, die zeigen den Kommunisten von Frankfurter Schule bis Linksgruenselbsthass den Mittelfinger.

WIR haben die Sklaverei beendet,

WIR haben die 3. Welt auf ein Mindestmass an Zivilisation angehoben,

WIR haben als Einzige universale Menschenrechte erfunden, sogar fuer Frauen.

WIR, DIE WEISSEN. Niemand sonst.

Fuck you, Commies. Fuck Islam.

Ach ja… so wie ich das tue, und die meisten Leser hier sicherlich ebenfalls. FUCK YOU KEN 🙂

Coming soon, mit Videos:

Vollhonks von Links, ja, diese Sorte Hirnwaescher versaut die armen Kids. Fatale linke Schuldkult-Idioten.

Kommen wir zu des Pudels Kern:

  1. Wir haben ein antideutsches System, das sich Demokratie nennt, aber repressiv gegen die Meinungsfreiheit vorgeht, die totale Überwachung etabliert hat, das deutsche Volk verraet, es ersetzt, verduennt, abschafft.
  2. Die Deutschen wollen jedoch an den guten Vater Staat glauben, und an dieser Illusion haengen sie mit aller Macht.
  3. Leider.
  4. Der Staat ist aber ein Monster, gegen den der Mensch Schutz braucht, Grundrechte, die allesamt stark eingeschraenkt wurden seit 1968, G10 als Stichwort, und dass der Staat  die Fremden bevorzugen koennte, mit Kuscheljustiz die Feinde belohnen wuerde, sie grosszuegigst bevorzugen wuerde, das will das biodeutsche Schaf nicht hoeren.

5. Sogar Verbrecher werden nicht eingesperrt und abgeschoben, sondern auf Wehrlose losgelassen.

Wie geschehen vor 1 Jahr in Berlin.

Das Pack im Anmarsch? Sieht so aus…

Ein Hinterzimmer-ausgekluengelter Gruessaugust, und das was man spoettisch weltweit als “maechtigste Frau” bezeichnet.

Hier im Blog war am 1. Jan 2017 folgendes zu lesen:

Berliner Terroropfer: Im Ausland ist noch Würde…

Ein knieender Staatspraesident am Sarg des polnischen LKW-Fahrers. Deutsche Opfer, die ihre Angehoerigen suchten, waehrend das Pack schnell den Gedendgottesdienst ohne die Opferfamilien durchzog. Scheiss auf das Drecksberlin. Gesocks.

Wie entlarvend… aber es war klar. Keine Wuerde, kein Vaterland, Pack an der Macht.

Das Boese hat ein Gesicht.

„Angela Merkel kann nicht reden, weil sie nichts zu sagen hat.“ Eine eiskalte, böse Frau, die die Angehörigen der Opfer verhöhnt, weil sie Anteilnahme nicht kennt …

So ist es. Willkommen im Club der Dissidenten.

Der hier war mal fast BILD-Chef:

Dr. Fest nennt sie “die Soziopatin Merkel.” Wie wahr, was fuer ein boese, kaltherzige Frau, meint Dr. Steinhoefel. Stimmt, die muss weg. 2018, je eher desto besser.

Es ist nicht nur Merkel, es ist das System BRD, das gegen das eigene Volk operiert, es verraet, und keine Ehre hat, sondern nur auf Schuld errichtet ist…

In einem ehrlosen Land. Deutschland heisst es. Wo der Selbsthass regiert

Ein gespaltenes Land, gespaltener als jemals zuvor.

Merkels Volk, das sind nicht die Deutschen, sondern Ekel-Deniz Yüczel, dessen Frau Merkel traf, und Gabriel bezeichnete dieses Tuerkenarschloch als Deutschen Patrioten.

Schoen dass das Arschloch im Knast sitzt, beim Erdolf, “etwas besseres als Deutschland findet sich allemal”, Deniz, der das Volkssterben der Deutschen wunderschoen fand.

Kleiner Fisch, hier sind die Schuldigen:

Darf verkauft werden, entschied das Gericht. Voll legal. Soweit sind Volksfeindin Merkel und ihr Sozenanhang noch nicht.

Das Stasipack der Zensoren um Maas wird es bedauern. Man muss jedoch die Verantwortlichkeiten richtig zuordnen. Schuld ist die GroKo, unter der Fuehrung von Kanzler und Vizekanzler.

Komplizen waren die CDU/CSU, die Gruenen und die Linken.

Das Helfernetzwerk waren die Medien, die Kirchen, der ZdJ.

Ende Teil 1.

Wir werden nach der Bescherung unter der 2010 erworbenen Plastiktanne (15 $), es gibt Klamotten fuer die Kinder, weiter nichts, wir Eltern schenken uns nichts, an die Riverside fahren. Dort wird ordentlich was los sein.

Es wird kein einziges Gewehr zu sehen sein, kein Poller, so wie es mal in der BRD ebenfalls war.

Verrückt, nicht wahr?

der obere Nachnahme ist Berlin. Sebastian Berlin.  Der Kranz wurde gepluendert, Vom Pack, das keine Trauer ueber deutsche Opfer zulassen will. Falscher Taeter, Moslem, falsche Opfer, Nichtmoslems.

Die BRD ist total verrottet.

Innerlich versifft.

Ein weiterer kleiner Einblick in die amüsanten Verhältnisse in diesem Land, in dem ein Professor (Thomas Rauscher) für strafrechtlich nicht relevante Tweets von Universität, Wissenschaftsministerium und Staatskanzlei gerügt wird, aber eindeutige Probleme mit einer gewissen Klientel (‘Männer!’) vor allem in links-alternativen Clubs ungelöst und was die staatliche Aufmerksamkeit angeht größtenteils auch unbeachtet bleiben.

Lustig. Ohne Scherz. Lachen Sie! Das befreit vom Irrsinn.

Ein Gedanke zu „Weihnachten in Merkel-Deutschland – Poller, Verrat, Staatsversagen 1“

  1. Das mit der Minderheit im eigenen Land wird niemals eintreten. Der Trick daran ist nicht das mit der Minderheit, sondern einfach das gleichzeitige abschaffen vom eigenen Land.

    Aber das ist nicht schlimm, denn gut gelebt wird ja in anderen Ländern auch. Deshalb kommen ja alle zu uns! (äh, was?)

    Wir machen einfach so weiter, um danach sagen zu können huch jetzt sind wir aber überrascht. Das darf man nur noch ganz leise sagen, und damit ist dieses Problem auch gelöst.

    Es gibt also wirklich keinen Grund zu dieser ewigen Schwarzseherei 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.