Sawsan, die beste Wahlkämpferin für die AfD ever

Kann frau eigentlich so blöd sein?

Ja, sie kann:

Kannste dir nicht ausdenken… es sind doch die Moslems, weswegen die Juden auswandern… und diese Auswanderung ist auch im Sinne Israels, wie deren Vertreter immer wieder laut und deutlich sagen.

Die Chuzpe, diese Kackdreistigkeit der Frau Chebli ist irgendwie bewundernswert, oder aber einfach nur ein Ausdruck ihrer endlosen Blödheit, das kann sich jeder aussuchen…

Aber: Sowas kommt von sowas:

Klarer Fall, die Juden müssen an diesen Zuständen schuld sein, gelle Sawsan? Oder sind es doch die Kartoffeln?

Nein, alles Blödsinn. Dumm wie Chebli…

Die AfD braucht viel mehr Sawsans. Bundesweit, überall. Täglich.

3 Gedanken zu „Sawsan, die beste Wahlkämpferin für die AfD ever“

  1. Ja, Frau Chebli, Migranten, Juden und Muslime sitzen in einem Boot. Und diskutieren immer häufiger ganz offen darüber, wohin sie ziehen können, wenn die Lage in Deutschland noch schlimmer wird. Afghanistan, Pakistan, Saudi-Arabien? Erstaunlich dabei ist nur, dass immer mehr Migranten und Muslime nach Deutschland strömen, während der Zuzug von Juden wesentlich nachgelassen hat, seit sie hier mit dem Ruf „Jude, Jude, feiges Schwein, komm heraus und kämpf allein!” begrüßt werden, der zum Repertoire muslimisch-migrantischer Kreise gehört.

    Sie haben echt einen an der Klatsche, Frau Chebli, vielleicht sogar zwei.

    https://www.achgut.com/artikel/frau_chebli_sorgt_sich_um_migranten._juden_und_muslime

  2. Christian, mit Befremden stelle ich fest, dass deine Blogeinträge immer kürzer werden. Zwar passiert grade auch nicht viel und jeder braucht mal Abstand zu den Staatsgülle, aber ich hoffe dennoch, deiner Pumpe gehts gut, und Du schreibst bald wieder mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.