Reparationsforderungen beweisen: Die BRD ist das Deutsche Reich

Was waere das doch einfach!

Wenn da Polen mit Kriegsreparationsforderungen kaemen, oder Griechen, mal wieder, dann liesse Merkel verkuenden, man habe mit dem 3. Reich nichts zu tun, sei ein 1949 gegruendetes Land, die geschaetzten Freunde moechten doch bitte woanders betteln gehen.

Der Focus hat ein Video dazu:

Reparationen in Höhe von 840 Milliarden Euro

Zuletzt hatte die rechtskonservative polnische Regierungschefin Beata Szydlo die Reparationsforderungen bekräftigt. „Polen hat das Recht auf Reparationen, und der polnische Staat hat das Recht, sie einzufordern“, sagte Szydlo. Ihre Regierung wolle dabei den Dialog mit Berlin suchen. Davor hatte Innenminister Mariusz Blaszczak die materiellen Kriegsschäden auf eine Billion US-Dollar (derzeit 840 Milliarden Euro) geschätzt. Außenminister Witold Waszczykowski sagte dazu: „Vielleicht sogar noch mehr.“

Warum nur so wenig, liebe Griechen?

Ach, hat man etwa eine Haftungsgemeinschaft mit den Griechen geschlossen, 2010, wird man ihnen gar demnaechst wieder mal 80 Milliarden Euro geben, ohne dass man die Ansprueche aus dem 2. Weltkrieg endgueltig VORHER geregelt hat?

Ist eine solche Dummheit vorstellbar?

Und was ist mit Polen, was ist mit den Ostgebieten?

Auch da hat man leichtfertig auf eine endgueltige Regelung verzichtet, BEVOR man Polen in die EU liess?

Ist eine solche Dummheit vorstellbar?

Friedensvertrag fehlt? Ach! Wie konnte das passieren?

Bei RT deutsch versammeln sich viele Verwirrte, eine illegale BRD kann Polen (oder Griechenland, oder Italien) kaum auf Reparationen verklagen. Bislang bekam nur Israel von der BRD echte Wiedergutmachung, ein paar Bomben des Mossad gegen Adenauer sollen da hilfreich gewesen sein.

Wurde den Deutschen die Finanzierung Israels beauflagt?

Sei es wie es sei, offenbar ist die BRD das Deutsche Reich, und nicht etwa eine GmbH, voelkerrechtlich identisch, und haftbar kann man sie offenbar machen, immer und jederzeit?

Na sicher doch:

Noch Fragen? Die BRD ist das Deutsche Reich. Daher gelten auch in der BRD die vor ihrer Gruendung bestehenden Gesetze, es sei denn, die Siegermaechte hoben sie 1945 ff. auf.

Die BRD ist das Deutsche Reich. Daher hat sie auch brav die Schulden aus dem 1. Weltkrieg zurueck bezahlt, bis ins Jahr 2010. Sie hatte auch keine andere Wahl.

Werden die Polen und die Griechen, die Nachfolgestaaten Jugoslawiens, die Italiener, die Nachfahren der Kolonialmacht Deutsches Kaiserreich (Hereros, Hottentotten) Geld aus der BRD bekommen?

Die Chancen stehen gut, denn die Antideutschen bei SPD, Gruenen und Linken sind fuer beinahe jeden Verrat an Deutschland zu haben.

2 Gedanken zu „Reparationsforderungen beweisen: Die BRD ist das Deutsche Reich“

  1. Der Internationale Gerichtshof in Den Haag, 3. Februar 2012; Gerichtliche Immunitäten des Staates (Deutschland gegen Italien: Griechenland intervenierend); Präsident Hisashi Owada; (www.icj-cij.org).

    “(…) der Gerichtshof (1) s t e l l t f e s t mit zwölf zu drei Stimmen, dass die Republik Italien ihre Verpflichtung missachtet hat, die Immunität zu respektieren, welche die Bundesrepublik (von) Deutschland unter Völkerrecht genießt, indem sie Zivilklagen gegen die BR(v)D angestrengt hat, die Brüchen von humanitärem Völkerrecht durch das Deutsche Reich in den Jahren zwischen 1943 und 1945 zu Grunde liegen;

    (2) s t e l l t f e s t mit vierzehn zu einer Stimme, dass die Republik Italien ihre Verpflichtung missachtet hat, die Immunität, welche die BR(v)D unter Völkerrecht genießt, zu respektieren, indem sie Restriktionsmaßnahmen gegen Villa Vigoni ergreift;

    (3) s t e l l t f e s t mit vierzehn zu einer Stimme, dass die Republik Italien ihre Verpflichtung missachtet hat, die Immunität, welche die BR(v)D unter Völkerrecht genießt, zu respektieren, indem sie in Italien einklagbare Beschlüsse von griechischen Gerichten anmeldet, die Brüchen von humanitärem Völkerrecht durch das Deutsche Reich in Griechenland zu Grunde liegen;

    (4) s t e l l t f e s t mit vierzehn zu einer Stimme, dass die Republik Italien unter Verfügung von angemessener Gesetzgebung oder durch Verlegung auf andere Verfahren ihrer Wahl, sicherstellen muss, dass die Beschlüsse ihrer Gerichte und jene anderer Autoritäten der Rechtsprechung, die die Immunität verletzt, welche die BR(v)D unter Völkerrecht genießt, in ihrer Wirkung erlöschen lässt;

    (5) l e h n t einhellig a b alle anderen Eingaben, die von der Bundesrepublik (von) Deutschland vorgetragen wurden. (…)”

    Dies beweist implizit – nun endlich auch durch Den Haag -,
    dass die Bundesrepublik in Deutschland, d. h. die Treuhandverwaltung
    der Alliierten, die sich nach Haager Landkriegsordnung für das Deutsche Reich zuständig sieht und als Staatssimulation Immunität „genießt”,
    kein souveräner Rechtsnachfolger des Staates Deutsches Reich,
    geschweige denn der des Dritten Reiches, ist und sein kann,
    welchen ein anderer Staat wegen Menschenrechtsverletzung
    auf internationaler Ebene verklagen könnte.

    Das Deutsche Reich wäre der Rechtstaat, den Italien in diesem Fall
    hätte verklagen müssen; doch das Deutsche Reich ist,
    solange es keinen Friedensvertrag mit den Alliierten gibt,
    handlungsunfähig.

    Tags: ICJ Judge Hisashi Owada Villa Mylius Vigoni Case

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.