58 Sekunden reichen aus… wer 58 Minuten durchhaelt… Wahnsinn!

das grausamste Video der letzten Monate…

Wer nach 58 Sekunden abschaltet, wenn der Vollhonk Todenhöfer erscheint, der hat sich bereits gequält, um bis dorthin zu kommen… es ist einfach nur grausam…

  • die ersten 13 Sekunden zeigt uns das Schwatzstudio, wie beschränkt es ist, Rassenvermischung ist irgendwie normal, und sowieso nötig, um weiter als bis zum Mars zu kommen (??)

Ich hab drauf verzichtet, mir diesen schwachsinnigen Österreicher nochmal anzuhören, lohnt sich nicht.

  • dann erzählt uns bis Sekunde 29 ein Migrant aus Asien, irgendwie indisch aussehend, dass bei den Mahnwachen keine Nationalflaggen erwünscht seien, denn man stehe ja für internationalen Sozialismus, ohne Grenzen, und ein dicker Mann trägt ein T-Shirt, “kein Mensch sei illegal”…

Daneben steht Ken Jebsen, diese Kunstfigur ohne Namen, ohne Herkunft, was weiss ich…

  • dann kommt nochmals der verwirrte Ösi, der irgendwas von “Nationalstolz überwinden” erzählt, wieder hab ich nix verstanden…

… und wieder hab ich es mir nicht nochmals angehört.

  • dann kommt diese Kunstfigur Jebsen, der irgendwas von bei Geburt fehlendem Personalausweis sagt.

Bei Sekunde 58 folgt dann der verwirrte Todenhöfer, der Sarrazin dumm anmacht.

Genug gekotzt?

Nein?

Na dann schauen Sie halt weiter… bis Minute 58 brauchen Sie echt Nerven, weil Sie ständig Leute verprügeln wollen, die Sie da sehen!

Oder sind Sie Masochist?

Und wieder stellt sich die Preisfrage:

Gesteuerte Opposition, oder erklärt Dummheit es viel viel besser?

Bei dem Ösi tippe ich auf Blödheit, ganz klarer Fall, schliesslich reden wir vom Kulturstudio.

Bei dem optischen Inder und bei dem angeblichen Juden aus Teheran tippe ich eher auf gelenkte Opposition, das ist die 5. Kolonne der Komintern oder so…

er kokettiert mit seiner Nichtreal-Person…?

Russlandfahrer-Videoausschnitte kommen auch noch vor in dem famosen Video. Volle Pulle Schuldkult…

3 NWO-Tools?

Auch Broder bekommt sein Fett weg…

Ein feiner Rundumschlag. Aber Vorsicht, es ist wirklich viel harter Tobak, Halsschmerzen (vom Kopfschuetteln), Lachkraempfe, akuter Brechreiz oder Kopfschmerzen sind wahrscheinlich. Je nach Gemuetszustand…

.

Als Ausgleich gewissermassen ist dieses Video vom Dr. Holger Strohm zu empfehlen, da staunen Sie garantiert Bauklötze:

Er hat offenbar nicht bemerkt, dass das eine deutsche Zeitung ist, vom Tilman Knechtel, man achte nur mal auf die Postleitzahl: Lörrach in der Schweiz… mit deutscher PLZ… offenbar senil, der Mann?

Deutsche Medien erweisen sich als Claquere der Macht und Erziehungsanstalten, während österreichische und Schweizerische Medien auch gelegentlich die Wahrheit sagen. ExpressZeitung schreibt in seiner Februar Ausgabe 2018 über den “Merkel Plan” und der geplanten Vernichtung Deutschlands. Auf 56 Seiten präsentiert das Schweizer Blatt eine Fülle von Beweisen und Originalzitaten, die in Deutschland NIEMALS in den Medien geduldet würden. Ein MUSS für jeden kritischen Geist, der seiner eigenen Vernichtung nicht umnachtet zustimmt! Versprecher bitte ich zu entschuldigen, da nicht geschnitten wird. InfoXpress GmbH, Aboservice ExpressZeitung, Zwischen den Wegen 23, Ch-79540 LÖRRACH – www.expresszeitung.com

Das ist dieses Ding hier:

Geplante Massenmigration, basierend auf Eggerts Islamisierungskomplott? Die NWO-VT-ler…

Der 2. Weltkrieg dauert immer noch an, und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands. Sagt er. Gleich zu Beginn.

Dresden, Rheinwiesenlager, Adenauers 6 Millionen deutsche Ermordete aus den Ostgebieten, alles drin.

Leute, der war mal links! Sehr links sogar!

#Wasistdapassiert?

Bei Sekunde 58 hat er gerade den Satz beendet:

  • die Biodeutschen müssen weg

Irgendwie hab ich es aber heute mit den 58 Sekunden… da wirste völlig bekloppt…

 

4 Gedanken zu „58 Sekunden reichen aus… wer 58 Minuten durchhaelt… Wahnsinn!“

  1. Zum ersten Video:
    Bei Minute 0:16 hab ich schon damit gekämpft nicht auf die Tastatur kotzen zu müssen. Außerdem verlangte es mein Trommelfell diese Hochtöne ab zu schalten. Ich habs bis 0:40 geschafft. Reicht dann auch. Ich denke ich war tapfer genug…

    Hab gesehen, dass der Kenny-Boy ein Interview mit diesem Erich von Däniken hochgeladen hat. Anscheinend haben die es jetzt auch so nötig sich der UFO/Eso-Schiene ala NuoViso an zu biedern, da ihnen vermutlich die Abonnenten davon laufen.

    Achja, gesteuerte Oposition:
    Hab mal gehört, der Ken aus der Familie Jebsen (hahaha) soll mal beim Zentrum für politische Schönheit mitgewirkt haben. So 2014 oder 2015 glaub ich war das. Anfang der Mahnwachen…

    Wie war dieser Spruch nochmal ?
    Wer mit 20 Jahren noch nicht links ist, der hat kein Herz – wer aber mit 30 Jahren immer noch links ist, hat kein Hirn ?

    Schluss mit Hammer und Kehrblech.

  2. Ich habs gesehen. Es war grauenhaft.
    Die Linksknaller hatten ihre Zeit.
    Vorallem der manische Iraner.
    Kommt bei dem eigentlich bei jedem Gast ein „weil WIR (?!) bomben“ über die schnatternde Kauleiste?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.