Macrons EU-Pläne: Merkel bereits auf dem Weg zum nächsten Verrat an Deutschland

Der Rothschild-Banker der NWO hatte extra bis nach den deutschen Wahlen gewartet, aber nun ist Merkel “glänzend bestätigt” worden, und grundsätzlich bereit, das deutsche Volk weiter zu verkaufen:

Da wird einem ganz anders…

Der französische Präsident hatte am Dienstag in einer viel beachteten Rede eine Neuordnung Europas gefordert und dafür einen bis 2024 reichenden Fahrplan präsentiert. Unter anderem will er einen eigenen Haushalt und einen Finanzminister für die Eurozone. Vor zwei Wochen hatte bereits EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker seine Zukunftspläne vorgestellt. Die Vorschläge waren Topthema eines Abendessens der EU-Staats- und Regierungschefs in der estnischen Hauptstadt, die am Freitag auch den EU-Digitalgipfel ausrichtet.

Viele EU-Partner warten nun gespannt, wie sich Merkel positioniert und ob Deutschland und Frankreich an einem Strang ziehen.

Die ziehen nicht an einem Strang, die haengen an denselben Faeden…

Wuergreiz:

“Ausgesprochen positiv” sehe sie Macrons Vorschläge zum Ausbau einer gemeinsamen Verteidigungs- und Migrationspolitik. Ziel seien gemeinsame europäische Asylverfahren.

Wer will diesen Scheiss? Die Voelker Europas jedenfalls nicht. Die wollen ein Europa der Vaterlaender, aber keinesfalls die Vereinigten Migrationsstaaten der Neger und Moslems von Europa.

Merde!

Die Gruenen sind wie erwartet voll auf der Globalisten-Schiene:

Die Liberalen sehen Macrons Vorschläge für die Eurozone skeptisch. Grünen-Chef Cem Özdemir machte indes deutlich, dass seine Partei Macrons Linie mitträgt.

Ach du Scheisse:

Italiens Regierungschef Paolo Gentiloni hatte sich schon am Mittwoch hinter Macrons Ideen gestellt.

Der CSU-Europapolitiker Manfred Weber begrüßte Macrons Pläne ebenfalls im Grundsatz. “In den kommenden Monaten sind alle gefordert, nicht über Brüssel zu mäkeln, sondern sich konstruktiv und mutig in die Debatte einzubringen”, schrieb er in der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung”. Allerdings meinte er auch, nicht jeder Vorschlag Macrons führe zum Ziel.

Die Voelker Europas haben weiterhin nichts zu sagen. Sie werden verraten und verkauft. Von ihren eigenen Eliten…

Wer sind die, welche Macron aus dem Nichts an die Macht zaubern konnten, sie besitzen die Massenmedien, ihnen gehorchen die Politiker bis hin zu CSU und Merkel.

Hat Eggert doch recht?

Freimaurer und Juden betreiben die Vernichtung der Völker Europas: Eggert Teil 2

6 Teile an Youtube-Vorlesungen wird es geben,
und das Buch soll im Janich-Flesch-Verlag erscheinen.
Den muessen sie allerdings erst noch gruenden…

Na dann… rosige Aussichten. Le Bosch paiera tout… die verdammten Deutschen werden alles bezahlen. Franzoesische Staatsraeson 🙂

Die unsrige lautet ja bekanntlich Ausschwitz und Israel… MERDE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.