Was passiert eigentlich, wenn Syrien “falsche Syrer” wieder nach Deutschland schickt?

Die FDP hatte ja gemeint, alle Syrer muessten nach Ende des Krieges dort nach Hause zurueck, weshalb sie auch keine Integration brauchen, Sprachkurse und so. Meinte Lindner vor der Wahl. Kubicki meinte was anderes.

Die FDP ist aber eine Umfallerpartei, die nie wirklich gemeinsam mit der AfD im Bundestag handeln wuerde, siehe Maas Zensurgesetz, da wurde Lindi-Boy bereits wortbruechig. Das legendaere Auto-Interview mit Steinhoefel…

Maas‘ Stasi- und Zensurgesetz abschaffen als Lackmustest eines verrottenden Systems?

… vor der Wahl ist irgendwie anders als nach der Wahl. Gilt fuer alle, Ausnahmen sind ledilich Donald Trump und die AfD:

Die Umvolkerin als Schlepperkoenigin, das passt. Leider sind nicht alle Marineschiffe kaputt (wie saemtliche Bundeswehr U-Boote), so dass die Schlepper-Operation “Sofia” der Marine weiter gehen wird.

Unglaublich: Merkel setzt sich in Libyen für Schlepper ein

Die AfD fordert, wie die Italiener auch, dass die geretteten Schiffbruechigen nach Afrika zurueck gebracht werden muessen, aber die NGOs und die Kriegsschiffe bringen sie nach Europa, und locken so weitere Millionen an Negern, Nafris und “Syrern” an… 

Ja wann endlich fordern Merkel, die Altparteien und die Medien die Heimkehr der Syrer nach Hause?

Jetzt geht es los: Die CSU hat 2018 Landtagswahl… also prescht Hermann vor:

Ach! Wen wundert das?

500.000 Syrer gingen schon bis Mitte 2017 zurueck, aber nicht aus der BRD…

Assad ruft, Putin bestaetigt, der Krieg ist aus. Aber die BRD schliesst die Ohren…

Dabei hatten doch die Innenminister der Laender gerade erst beschlossen, bis Ende 2018 keine Syrer heimzuschicken, OBWOHL der Krieg dort beendet ist.

Hadmut 8.12.2017 16:46
Ein Leser schreibt mir:

Hallo Herr Danisch,

die Innenministerkonferenz hat gerade beschlossen, dass es bis Ende 2018 keine Abschiebungen nach Syrien geben wird.

In diesem Zusammenhang wurde in den MSM aber nicht erwähnt, dass im Laufe des Jahres 2018 alle “Syrer”, die 2015 nach Deutschland gekommen sind, automatisch eine “unbefristete Aufenthaltsgenehmigung” bekommen, und dass heißt, dass auch nach dem Jahr 2018 NIEMAND abgeschoben werden wird, da eine Abschiebung dann rechtlich ausgeschlossen ist.

Diese “Syrer” werden also alle hier dauerhaft bleiben, genau so, wie alle anderen “Flüchtlinge” die 2015 gekommen sind und die nicht bis Ende 2018 abgeschoben werden.

Keine Ahnung, ob das stimmt, kann es jetzt nicht nachprüfen (bzw. wähle das Bloggen und das Einholen von Leserfeedback als die Form der Nachprüfung).

Auffällig wäre, falls das so stimmt, dass das eben nach den Wahlen stattfand.

www.danisch.de/blog/2017/12/08/syrien/

Read more: http://nsu-leaks.freeforums.net/thread/305/der-sturm-auf-europa?page=195#ixzz50ukYtxRs

Potzblitz, will Merkel alle Goldstuecke behalten?

Sieht so aus… Betrug am Deutschen Volk die 256. ??

Achgut, das rechte Nazi-Broder-Portal. Wer haette das gedacht?

In der politischen Debatte wird nur noch nach Gut und Böse getrennt. Rechte sind eindeutig böse und wer rechts ist, das bestimmen die Politkommissare der Guten. So einfach kann die Welt sein. Auch wer sich dieser simplen Weltsicht nicht unterwerfen will, bekommt seine Ecke zugewiesen, sobald er sich äußert.

Unterschiede zwischen Rechtsliberalen und Rechtskonservativen auf der einen, sowie Rechtsradikalen und Rechtsextremen auf der anderen Seite werden nicht mehr gemacht.

Vor allem der ganz normale Menschenverstand ist gefährlich, denn gerade das Unideologische gehört für Ideologen jedweder Coleur zu ihrer Feindkennung.

Henryk M. Broder hält sich eigentlich eher für einen Linken, aber einige Gouvernanten der politischen Korrektheit haben selbst ihm das Etikett „rechts“ verpasst. Broder ist ganz der alte, neu sind lediglich die absurd verschobenen Koordinaten um ihn herum. Ein Zwischenruf.

Herrlich isser, der Broder, und der Palmer ebenso:

Ein Grüner hat den Schuss gehört

Von Dirk Maxeiner. Der Staat versagt auf ganzer Linie, meint der grüne Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer im European.

„Wie kann es sein, dass jemand alle Vorzüge des Status eines minderjährigen Flüchtlings erhält, der in Wahrheit 33 Jahre und ein verurteilter Verbrecher ist?.

Die Linke Lebenslüge: ‚Von Flüchtlinge geht keine Gefahr aus, den die fliehen ja vor den Islamisten.’

Oft gehört im Herbst 2015. Und leider vielfach widerlegt….

Die Union hat das alles zu verantworten. Die politische Linke muss daraus lernen, dass Kontrolle eben manchmal doch besser ist als Vertrauen.”

Da hat offenbar einer den Schuss gehört. Und keine Angst mehr vor dem Du-bist-rechts-Geschrei.

www.theeuropean.de/boris-palmer/13227-sexualmord-in-freiburg

Ein Muss. Richtig so mit gesundem Menschenverstand, und das als Grüner…

Raten Sie doch mal, wer jetzt, mit 2 Jahren Verspaetung und nach Milliarden von Geldverschwendung fuer die Luxusbetreuung von falschen Minderjaehrigen (auch der Axt-Moslem von Wuerzburg) das Alter der angeblich Minderjaehrigen medizinisch ueberpruefen will, so wie es die AfD immer forderte?

Ein CDU-Innenpolitiker. 

“Die medizinische Altersfeststellung muss bundeseinheitlich durch Gesetz vorgeschrieben werden. Eine neue Bundesregierung muss hierzu rasch einen Entwurf vorlegen”, sagte CDU-Innenexperte Ansgar Heveling der “Welt am Sonntag”.

Mit Recht gebe es für unbegleitete minderjährige Migranten eine besonders aufwendige Betreuung. Sie solle auch nur denjenigen zugute kommen, die darauf ein Recht haben. “Da auch viele Minderjährige illegal ohne Papiere eingereist sind, brauchen wir eine bundesweit einheitliche Handhabe der Altersfeststellung. Anerkannte medizinische Möglichkeiten und Standards gibt es hierzu bereits. Ihre Anwendung ist in Nachbarländern wie Österreich gang und gäbe”, so Heveling, der bis zur Bundestagswahl den Innenausschuss leitete. Nadine Schön (CDU), die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Union, verlangte ebenfalls “bundeseinheitliche Standards für die Altersfeststellung von jugendlichen Ausländern, die ohne Papiere nach Deutschland einreisen”.

Ihr Schwachmaten, 2015 schon haettet ihr das machen muessen. 12 Milliarden und viele Morde vorher… 5000 Euros verballert, jeden Monat fuer jeden der Zigtausenden falschen Minderjaehrigen. In den Knast gehoert ihr. Verbrecher.

Was passiert eigentlich, wenn bis zu 300.000 falsche Syrer nicht nach Syrien gehen koennen, was machen wir mit denen?

.

Die Behörde hatte 2016 geschätzt, dass etwa 40 Prozent der Menschen, die Asyl beantragen, ein Identifikationsdokument präsentieren. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass laut der Schätzung rund 60 Prozent der Asylsuchenden ohne Papiere ins Land kommen.

60% kommen ohne Papiere und sagen, sie seien Syrer?

Das kann ja lustig werden:

Hat ein Sachbearbeiter Zweifel an den Angaben eines Antragstellers zu seiner Identität oder gibt der Dolmetscher einen entsprechenden Hinweis, können den Angaben zufolge im Einzelfall außerhalb der förmlichen Anhörung Tonaufnahmen angefertigt werden. Diese Sprechproben hört sich ein externer Sprachgutachter an, um den Herkunftsstaat zu bestimmen.

Von wie vielen moeglichen falschen Syrern reden wir denn?

Ende 2016 waren es fast 500.000 “Syrer”:

Seite 25,  https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/Bevoelkerung/MigrationIntegration/Schutzsuchende2010240167004.pdf?__blob=publicationFile

Seite 23:

Falsche Paesse “Syrer” gab es angeblich in Griechenland fuer 500-1000 $, und 60% kamen ganz ohne Papiere?

Na dann, worst case: 28% Syrer von 1.600.000 “Schutzsuchenden” ende 2016, das waren 448.000 falsche Syrer.

Sind es nur die Haelfte, dann eben 225.000 falsche Syrer.

Was fuer eine Blamage, wenn Syrien die gar nicht wieder rein liesse, weil das gar keine echten Syrer sind, sondern Miri-Kurden aus dem Libanon oder was immer sonst?

Was wuerden Sie tun, als CDU-SPD-Innenministerrunde, wo doch gerade die die naechste GroKo (um 30 % geschrumpft, hahaha) ansteht?

Seite 28:

272.000 werden eh nie wieder weggechickt. Visa auf ewig. BRD-Pass in Sicht. Miris und andere Verbrecherclans kamen so vor 30 Jahren rein… die Mafia, selber gemacht. Vielen dank auch, ihr Verbrecherpolitiker.

599.900 sind befristet anerkannt, um die geht es. Sind die 2015 gekommen und Ende 2018 immer noch hier, haben sie die 3 Jahre voll und bereichern uns auf ewig, denn ueberprueft wird so gut wie nie.

600.000 Syrer… davon 300.000 falsche Syrer?

Eigentlich muss man ueber die Daemlichkeit der Deutschen lachen. Aber es ist richtig boese, was da passiert… denn der Familienachzug lauert ebenfalls noch, und koennte den grossen Austausch unwiderruflich machen.

Der Linksausleger-Greis Hajo F. meint, wer Remigration wolle, der riskiere den Buergerkrieg: 26 sekunden…

https://vimeo.com/246733078

Nichtintegrierbare muessen gehen, das ist richtig so. Unvermeidlich. Moslems muessen die Scharia streichen und die Menschenrechte anerkennen, oder sie muessen gehen. Unvermeidlich.

Funke ist ein Brandstifter. ein Fascho von Links wie gemalt. Drecksack, seniler. Hetzer.

Mal sehen, wie die Volksverraeter den Familiennachzug der falschen Syrer handeln werden, und wie sie sich damit wieder mal zum Affen machen werden. Falsche Syrer holen Nafri-Sippen nach, die kurdisch-Kriminell etc. sind?

Rosige Aussichten fuer Deutschland… irre, einfach nur noch irre. Der Pakideutsche hat voellig recht. Ein irres Land, in dem sich die Linken, die Gutmenschen, die Deppen, zu Helfern von Kriminellen machen, und die Feministinnen die Gleichberechtigung der Frauen verraten vor lauter Selbsthass. Bis sie selber das Kopftuch tragen muessen? Die Schwulen werden an Baukraenen gehenkt, die Juden erschlagen, nur weil die Irren die Gefahren leugnen, trotz Vergewaltigungen und Gewaltdelikten jeden Tag?

Die sind alle irre an sich selbst geworden, diese Linken und Linksliberalen…

FAZIT:

Was wuerden Sie tun, als CDU-SPD-Innenministerrunde, wo doch gerade die die naechste GroKo (um 30 % geschrumpft, hahaha) ansteht?

Sie haben Hunderttausende falsche Syrer ins Land gelassen, der Krieg dort ist aus, schicken Sie die zurueck, und blamieren sich derart gruendlich, dass die ganze Welt ueber Merkel & Deutschland lacht?

Ein Gedanke zu „Was passiert eigentlich, wenn Syrien “falsche Syrer” wieder nach Deutschland schickt?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.