Chemnitzer Hetzjagd-Lüge: Merkel muss zurücktreten!

1 Woche ist es nun her, dass die Chemnitzer Hetzjagden als Fake News aufgeflogen sind, und Merkel ist immer noch im Amt. Hetzjagd in Chemnitz ohne Opfer, weltweite Verleumdung durch Merkel? Trotzdem sie das Volk denunzierte, ihr eigenes: Weltwoche-Chefredakteur kann es nicht fassen:„Eine Regierungschefin,die ihr eigenes Volk denunziert“ Auch der Hinterzimmer-Ausgekungelt-Grüssaugust hat sich immer noch … Chemnitzer Hetzjagd-Lüge: Merkel muss zurücktreten! weiterlesen

Merkel und Seibert sollen gestellt werden, Stichwort: „Hetzjagd“

Noch behaupten sie stur, es habe das gegeben: CHEMNITZ/BERLIN. Regierungssprecher Steffen Seibert hat an seiner Darstellung der Ereignisse von Chemnitz festgehalten. „Es bleibt aber dabei, daß Filmaufnahmen zeigen, wie Menschen ausländischer Herkunft nachgesetzt wurde und wie sie bedroht wurden. Und es bleibt dabei, daß Polizisten und Journalisten bedroht und zum Teil angegriffen wurden. Es bleibt … Merkel und Seibert sollen gestellt werden, Stichwort: „Hetzjagd“ weiterlesen

Fake – Hetzjagd in Chemnitz – Volksverhetzer anzeigen??

Auf jeden Fall, meint der hier? Die sogenannte “ Hetzjagd“ in Chemnitz stellt sich nach Augenzeugen und sonstigen Berichten klar als Fake News dar, sogar mehr: als Verleumdung der, fast durchwegs , friedlichen Demonstranten, der Bürger von Chemnitz , und teilweise sogar der Sachsen insgesamt. Die Gleichheit vor dem Gesetz gilt doch für alle, oder??? … Fake – Hetzjagd in Chemnitz – Volksverhetzer anzeigen?? weiterlesen

antideutsche Hetze aufgeflogen: Keine Hetzjagden in Chemnitz. Steini, was nun?

  Die Schweine wieder mal am Gang erkannt, und das schon sehr früh geblogt, am 28. bereits: Johannes Grunert, wer ist das? Mich deucht, das ist ein Linksknaller der ganz schlimmen Sorte… MERKSATZ: Kommt ein ZEIT oder SPIEGEL-Beitrag von den Antifas des Störungsmelders, dann ist dessen Fake News-Faktor unbedingt als erheblich zu verdächtigen 🙂 Linkspresse, die … antideutsche Hetze aufgeflogen: Keine Hetzjagden in Chemnitz. Steini, was nun? weiterlesen

Hetzjagd in Chemnitz ohne Opfer, weltweite Verleumdung durch Merkel?

Das wäre ein Hammer: Der Chefredakteur eines Mainstreammediums bezichtigt Mainstreampresse und Regierung im Deutschlandfunk der Hetze und Lüge: Torsten Kleditztsch: “Hetzjagden haben wir hier nicht beobachtet” Seit Tagen suchen Janich, Flesch, Niessen & Co nach Videobeweisen  für die angeblichen Hetzjagden von „aufmarschierten Nazis“ auf Ausländer… und finden nichts. Augenzeugenberichte schon… Was geschah in Chemnitz wirklich? … Hetzjagd in Chemnitz ohne Opfer, weltweite Verleumdung durch Merkel? weiterlesen

Steinmeier als Förderer des Schuldkultes gegen die Deutschen

Zitieren wir einfach mal den General a. D. Gerd Schultze-Rhonhof. Für Wikilügia ist das ein alter weisser Nazi, was denn sonst? Ich kann mein Unverständnis über Polens Reparationsforderungen an Deutschland und den gleichzeitigen Sühnetourismus von deutschen Spitzenpolitikern nach Polen aus Anlass des Beginns der Zweiten Weltkriegs nicht schweigend hinunterschlucken. Polen verlangt Reparationen, ohne seine eigene … Steinmeier als Förderer des Schuldkultes gegen die Deutschen weiterlesen

Besoffen, V-Mann, Witzbold? Hitler-Gruss kam von der Antifa

War klar, und war hier im Blog schon vor 1 Jahr (fast) zu lesen: Jetzt ist bewiesen: Der Mann, der durch den Hitlergruß auf der Chemnitzer Demo in die Schlagzeilen geriet und den gesamten Protest in Verruf brachte, ist ein RAF-Sympathisant – und damit wohl ein Linksextremist. Er trägt das Kürzel der Terrorgruppe auf seinem … Besoffen, V-Mann, Witzbold? Hitler-Gruss kam von der Antifa weiterlesen

„Wer solche Repräsentanten (wie Merkel) hat, der braucht keine Feinde“

Das hat er fein gesagt, der Boobart mit dem GEZ-Verweigererkanal. Schuldkult-besoffen wie Ken FM hetzt sie gegen das eigene Volk, stellt es bloss wie auch in Chemnitz, wo sie es weltweit anzinkte aufgrund nie stattgefundener Hetzjagden. Unfassbar: Das ist mindestens 73 Jahre her, meint Boobart völlig zurecht, was soll das, Merkel? Ebenfalls wie Boobart habe … „Wer solche Repräsentanten (wie Merkel) hat, der braucht keine Feinde“ weiterlesen

Amberg, ein Fanal?

Irgendwie schon. Und irgendwie auch nicht. Lesen Sie selbst: https://www.mittelbayerische.de/region/amberg-nachrichten/tausende-beziehen-in-amberg-position-20847-art1707674.html Amberg… war da was? Ein Motiv für den Exzess sei nicht bekannt, sagte der Polizeisprecher noch. Das ist nicht wahr, das Motiv liegt offen zu Tage. Es heißt Verachtung. Wir verachten euch Deutsche, obwohl – oder weil – ihr uns aufnehmt und alimentiert, wir verachten … Amberg, ein Fanal? weiterlesen

„Merkel muss weg“-Demo in Hamburg, Maassen und Harry. Gutes Trio!

Stürzenberger, ja muss das denn wirklich sein? „Merkel muss weg“-Demo in Hamburg, diesmal mit dem Aktivisten und Blogger Michael Stürzenberger. Er lobt u.a. das politische Rückgrat von Noch-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen, der sich nach dem Tötungsdelikt von Chemnitz im August 2018 (Opfer: Daniel H.) offen gegen die Regierungsmeinung stellte. Dabei sei bei den Medien nicht etwa … „Merkel muss weg“-Demo in Hamburg, Maassen und Harry. Gutes Trio! weiterlesen