Der „böse Mann der den Janich abzockte“ hat kommentiert, deshalb sind die Komments jetzt oben

Die Kommentare sind hier oftmals interessanter als der eigentliche Inhalt, und deshalb hab ich das Layout ganz leicht veraendert, so dass sie jetzt links oben stehen. Fallen so mehr ins Auge, hoffentlich. Der Titel verraet es: Investor Terlutter hat ausfuehrlich kommentiert, und sich zurecht beklagt, dass fatalist nicht auch die andere, naemlich seine Seite angehoert … Der „böse Mann der den Janich abzockte“ hat kommentiert, deshalb sind die Komments jetzt oben weiterlesen

Kulturstudio zu Janich- „Die USA sind doch ne Firma!“

Es gibt keine Staaten mehr, es gibt nur noch Firmen, und daran glauben sie tief und fest, die Reichsbürger, Spinner und Trolle der alternativen Szene. Sogar die „Wortmarke Polizei“ ist eine Firma… weltweit! Es vergeht kein Woche ohne neuen Wahnsinn, aktuell sind fatalist 3 Beispiele aus dem alternativen Youtuber-Nachrichten-Netzwerk aufgefallen, die es nachzutragen gilt: Kai … Kulturstudio zu Janich- „Die USA sind doch ne Firma!“ weiterlesen

Auswandern, 2. Versuch. Oliver Janich auf den Phillippinen

„Hüte Dich vor Sturm und Wind, und vor Deutschen die im Ausland sind“ Der 1. Versuch ging gründlich in die Hose, siehe: Auswanderer Oliver Janich missbraucht und abgezockt 19. Mai 2016 In Wolfgang Eggerts „Siedlergemeinde“ wollte Janich offenbar nicht, was ich gut nchvollziehen kann, denn dort wird der Kommunismus herrschen, also stemmt er jetzt mit … Auswandern, 2. Versuch. Oliver Janich auf den Phillippinen weiterlesen

Auswanderer Oliver Janich missbraucht und abgezockt

Zuerst fand sich das hier beim Benesch: Eine weitere (libertäre) Auswanderer-Kommune ist gescheitert Kommentar Liberty Gardens ist eines dieser vielen Auswandererprojekte, das mit einer wunderhübschen Webseite beworben wird: Leben im Paradies, Strand, Sonne, Harmonie, Yoga, Bioresonanz, niedrige Steuern und… Liberty Gardens, Phillippinen… fatalist fiel sofort auf… da ist doch der Janich dabei! Google ist dein … Auswanderer Oliver Janich missbraucht und abgezockt weiterlesen

Prince wurde eingeäschert, ratzfatz, obwohl die Todesursache unklar sei, meint Oliver Janich

Das sei so ähnlich gelaufen wie bei der Seebestattung Osama bin Ladens auf einem US-Flugzeugträger. Nach der Autopsie von Prince seien jegliche weiteren Expertisen so verunmöglicht worden. War Martin Bormann der Stellvertreter Hitlers? Nein, er war der Chef der Reichskanzlei, eine DNA-Analyse fand 1998 statt, eindeutiges Ergebnis, Bormann überlebte demnach NICHT, Herr Janich… das „vielleicht … Prince wurde eingeäschert, ratzfatz, obwohl die Todesursache unklar sei, meint Oliver Janich weiterlesen

Prince sagte 9/11 voraus und wurde deshalb umgebracht, meint Oliver Janich

1998 bereits: Angeblich hat Prince 1998 von Osama bin Laden und von Bombe und von 2001 gekrächzt: 24 Sekunden: . Wie war das 1998 mit Al Quaida und Osama bin Laden? The 1998 United States embassy bombings were attacks that occurred on 7 August 1998, in which over 200 people were killed in nearly simultaneous … Prince sagte 9/11 voraus und wurde deshalb umgebracht, meint Oliver Janich weiterlesen

„Reichsbürger und Pegida-Nazis“ gegen die Lügenpresse? Vor Gericht? Spannend!

Alternative Medien, die nicht zum Linkssiff (Ken FM, Nuoviso…) oder zur Gedönsfraktion (Kulturstudio etc.) oder gar zur Spinnergarde (Q-anon Janich, GUN…)  gehören, die haben es schwer, es sei denn sie sind so bekloppt wie der Reichsbürger Nr. 1 in Deutschland, der Spinner mit dem Aluhut, der Stusslaberer par excellence. TTA, real Dennis Ingo Schulz aus … „Reichsbürger und Pegida-Nazis“ gegen die Lügenpresse? Vor Gericht? Spannend! weiterlesen

Gesteuerte Opposition, oder erklärt Dummheit es viel viel besser?

Gut 6 Minuten lang, und gar nicht schlecht: Hendra über gelenkte Opposition, über Julian Assange, Domscheit-Bergs, Pseudo-Opposition wie Attac, und warum fatalistblog lesen so sinnvoll ist: Bei Anke Domscheit-Berg denke ich immer an Microsoft Deutschland, die ist System, aber sowas von, welche Funktion (und für welchen Geheimdienst genau??) da wohl ihr Gatte bei Assange hatte? … Gesteuerte Opposition, oder erklärt Dummheit es viel viel besser? weiterlesen

Q-anon, war da was? Fisa Papier als explodierte Kanone? Watergate reloaded by Obama?

George Soros redete in Davos, statt in Guantanamo Bay einzusitzen, Hillary Clinton trägt wohl auch keine verdeckte elektronische Fussfessel, John Mc Cain wohl ebenfalls nicht, aber einige Truther können die Finger offenbar nicht von Qanon lassen. Zum Beispiel der youtuber Hundewutz: Da fragt man sich schon, ob da noch alles rund läuft… aber es bringt … Q-anon, war da was? Fisa Papier als explodierte Kanone? Watergate reloaded by Obama? weiterlesen

Alle haben Angst vor Richard Gutjahr? Keine Solidarität mit Compact und Wisnewski?

Ausser dem Blogger Hadmut Danisch, der sehr verklausuliert ohne Ross und Reiter zu nennen „Juristenbashing“ betrieb, war es sehr ruhig an der Medienfront, als die Compact-Homepage von Richard Gutjahr bzw. auf Betreiben seines Anwalts Markus Kompa (Heise Autor) gepfändet wurde. Das hat mich überrascht, dieses Fehlen von Gegenwehr und Solidarität, eben weil die Linksversifften derart … Alle haben Angst vor Richard Gutjahr? Keine Solidarität mit Compact und Wisnewski? weiterlesen