Archiv der Kategorie: Austausch

Björn Höcke in Gera: Schnellasylverfahren und Abschiebung. Deutschland aufräumen!

Sehenswerte Rede, die explizit darauf eingeht, was zu tun ist.

Björn Höcke: Merkel muss scheitern, damit Deutschland und Europa gerettet werden können!

  • 48-Stunden-Prüfverfahren, wie es in Norwegen und in der Schweiz praktiziert wird. (alles Nazistaaten! LOL )
  • konsequente Abschiebung der Abgelehnten (1.5 Mio treiben sich bei uns rum)
  • Grenzen zumachen, kein Visa, keine Einreise
  • Rechtsbruch der Landesregierungen stoppen (Winterabschiebestopp und andere Rechtsbrueche)
  • Abschaffung des BRD-Vasallensystems CDU-SPD-Grünpiss-Linksversifft (sagt er nicht so klar, meint er aber)

Stasi-Kampfgruppen Antifa in die Produktion (fehlt leider 🙂 )

Die Rede fand statt in Gera.

Das ist jene berühmte Stadt, in der am 4.11.2011 Mundlos und Böhnhardt im Wohnmobil starben.

Wie, das wussten Sie noch gar nicht?

In Gera. Sie glauben lediglich zu wissen, dass das in Eisenach war… Stregda, um genauer zu sein…

Es war in Gera!

Hier nochmal ein anderes Beispiel:

Glauben Sie es ruhig. 4.11.2011, 2 Tote im Womo, und das war in Gera, jawoll!

Wer erzählt solche „Fakten“?

Das antifaverseuchte Radio Dreiländereck im gelbfüssischen Freiburg. Die Antirassistenspinner aus dem Lande der Badenser…

https://rdl.de/

Korrespondent „Michel“ ist wirklich hörenswert, der haut noch viel mehr solcher Bolzen raus. Man findet die unter Google sehr leicht.

korrespondent michel site:https://rdl.de

Wer selbst an Grütze im Hirn (©Putin) leidet, der ist ein berufener NSU-Experte… so geht „krankes Land, krankes Volk“. Aber witzig isser, keine Frage. Unfreiwillige Komik…

Und deshalb hat Höcke Recht: Es reicht. Weg mit diesem antideutschen Dreck. Erst ordentlich auslachen, dann abschalten. Kein Steuergeld mehr für die Antifa: Weder RoteSA-Gegendemo-Handgelder noch Busanmietgelder noch Förderung versifft-antideutsche Pseudo-Wissenschaften wie Genderscheiss und Antirassismus-Wahn.

Wichtig: Stoppt den Geldzufluss für die Lügenpresse:

Bei mir verfestigt sich immer stärker der Eindruck, dass unsere Presse zum letzten Dreck degeneriert ist. Und dann wundern die sich, dass ihnen die Leser weglaufen.

http://www.danisch.de/blog/2015/11/01/reihenweise-desinformation-durch-die-presse/

Besser spät als nie… der linke (und sehr sehr lesenswerte! Blogger Hadmut) Danisch wacht langsam auf…

Wichtigster Punkt: Merkel stoppen!

 

Milit🙂

Maffay warnt Flüchtlinge. Broder: Merkel ist die späte Rache der SED?

Dieser Nazi… 🙂

welt maffayhttp://www.welt.de/vermischtes/article148007095/Peter-Maffay-schickt-klare-Warnung-an-Fluechtlinge.html

Das koennte auch Helmut Schmidt gesagt haben, noch so ein Nazi… 🙂

„Nicht herummogeln mit ‚Das schaffen wir schon'“

Neben dem Spracherwerb sei Respekt vor den Werten der neuen Heimat die wichtigste Voraussetzung für die Integration, sagt der Musiker: „Alle, die hier Asyl suchen, sollten das Grundgesetz vorgelegt bekommen und mit ihrer Unterschrift bestätigen, dass sie es auch gelesen haben. Was wir nicht verkraften werden, sind Parallelgesellschaften.“

Wie war das mit „Aufenthalt und Schutz auf Zeit“ ?

neue Heimat BRD“? Das darf auf keinen Fall geschehen!

Unglaubliche Zustände…

Es muss das australische Modell her, und genau das ist die Position Höckes von der AfD. Nur das hilft!

Wer uns diese Migranten als Neubürger verkaufen will, dem gehört kräftig in den Arsch getreten.

Die 80% jungen Männer werden zum Aufbau ihrer Länder dort dringend benötigt. Es sind Wirtschaftsflüchtlinge, weiter nichts. Feige dazu, denn sie verteidigen ihre Familen nicht, ihre Heimat nicht, und wir wollen sie nicht in Deutschland haben. Keinesfalls als Neubürger! Sie sind Desperados, keine Asylanten. Sie passen nicht zu uns, und WIR sind der Souverän. Es ist unser Land.

NJET!

Und ja, wir scheissen drauf, ob linksversiffte Typen wie Maas uns Nazis nennen. Was denn sonst?

Broder in der Welt: Herzallerliebst.

welthttp://www.welt.de/debatte/henryk-m-broder/article148027250/Die-spaete-Rache-der-DDR-an-Angela-Merkel.html

Den Titel verstehe ich zwar nicht, Merkel ist eher die Rache der SED an den Deutschen, eine Art von Heimsuchung, Pest und Cholera, aber was soll’s.

Auf drei weiteren, gleich gestalteten Plakaten sind ein Soldat, ein Bergmann und eine Bäuerin zu sehen, die „Alles zum Wohle des Volkes“ geben. Der Soldat sagt: „Das schützen wir!“, der Bergmann „Das packen wir!“ und die Bäuerin „Das schaffen wir!“ Die Frau trägt eine graublaue Latzhose, ist kräftig gebaut, hat eine Bubikopffrisur – und sieht der Kanzlerin zum Verwechseln ähnlich. Ja, so könnte Angela Merkel vor 34 Jahren ausgesehen haben.

Wir wissen nicht, um wen es sich bei der Frau auf dem Foto handelt, die grade im Begriffe ist, aus der Fahrerkabine eines Traktors zu steigen. Vermutlich ist sie keine echte Bäuerin, so wie der Soldat kein echter Soldat und der Bergmann kein echter Bergmann sein dürften. Dennoch ist das Plakat auf eine Art authentisch, die den Betrachter erschauern lässt. Der Satz „Das schaffen wir!“ ist die fast wörtliche Vorwegnahme eines Satzes, den Angela Merkel Anfang September gesagt – „Wir schaffen das!“ – und damit eine Krise losgetreten hat, welche die Bundesrepublik lähmt und zugleich umtreibt.

Merkel regiert im Stile eines Feudalfürsten

Immerhin vernichtet Merkel auch die CDU, und das sehr schnell, überaus erfolgreich und nachhaltig. Die CSU zeigt bereits deutliche Absetzungstendenzen.

„Wir haben 2 grosse sozialdemokratische Parteien, und eine heisst auch so“, also die Nichtunterscheidbarkeit der „Mitte“ wird dem BRD-Blockparteienklüngel sehr bald schon das Rückgrat brechen.

Spannende Zeiten.

Hassprediger Helmut Schmidt, und „Nie wieder Deutschland“ der SA

Es gibt bekanntlich nur 2 Sorten von Deutschen:

nazis

Willkommen bei den Nazis!

schmidt1Wenn der Heiko Maas oder gar der Harzer Roller das hören… Au Backe! Die nehmen dem Helmut die Menthol-Kippen weg!

schmidt210 Jahre alt, dieser fremdenfeindliche Hass-Artikel, man kann auf eine Säuberungswelle in den MSM-Archiven quasi warten… alles für die Willkommenskultur…

Birne Kohl sah das ähnlich, angeblich:

kohl1

Als Beispiele für das „Aufeinanderprallen zweier verschiedener Kulturen“ nennt Kohl Zwangsehen und Schwarzarbeit der Türken. Jeder zweite von ihnen müsse daher gehen, für die Bleibenden sieht der Kanzler spezielle Schulungen vor: „Diejenigen, die integriert werden, müssten Deutsch lernen.“

Von den Zuwanderern aus Anatolien hielt der Pfälzer damals offenbar nicht allzuviel. „Nicht integrationsfähig und auch im Übrigen nicht integrationswillig“, sei die größte Gastarbeitergruppe in der Bundesrepublik, urteilt er schon als Oppositionschef der CDU. Und in seiner ersten Regierungserklärung, zwei Wochen vor dem Treffen mit Thatcher, sagt er: „Integration ist nur möglich, wenn die Zahl der bei uns lebenden Ausländer nicht weiter steigt.“ Aber seinen konkreten Plan, binnen vier Jahren jeden zweiten Türken loszuwerden, verschweigt Kohl. Obwohl sich die öffentliche Empörung womöglich in Grenzen gehalten hätte.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kohl-wollte-jeden-zweiten-tuerken-in-deutschland-loswerden-a-914318.html

Dann haben wir an exponierten Aussagen noch:

Helmut Schmidt: “Man kann aus Deutschland mit immerhin einer tausendjährigen Geschichte seit Otto I. nicht nachträglich einen Schmelztiegel machen das ertragen diese Gesellschaften nicht. Dann entartet die Gesellschaft”.

Helmut Schmidt: “Mir kommt kein Türke mehr über die Grenze”! Die Zeit, 5. Februar 1982.

“Die Grenze der Belastbarkeit Deutschlands durch Zuwanderung ist überschritten”. Otto Schily (SPD), Bundesinnenminister, in einem Interview Tagesspiegel, 15. November 1998

Aber 2015 ist alles anders, und „wir schaffen auch 1.5 Mio Muslime in einem Jahr“?

Migranten, also dauerhaft Bleibende, nicht etwa vorübergehend aufzunehmende Flüchtlinge!

Ganz neu, aus DIE WELT:

Veröffentlicht am 25.10.2015

Das hat der ehemalige BND-Chef gesagt: Die Bundeskanzlerin muesse als Erstes klar sagen, dass die BRD bis auf Weiteres keine neuen Migranten mehr aufnehmen könne…
Und uns erzählt man was von Flüchtlingen, die nur vorübergehend aufgenommen werden sollen.
Alles Lüge… sie sagen Asyl und meinen Einwanderung. Die Folge wird der Verlust der Heimat für das deutsche Volk sein. Die Migrationswaffe gegen die Vaterländer Europas, darum geht es: Um Zerstörung.

Kohl und Schmidt, BMI Schily, sie alle hatten offenbar nicht die Macht, den Zustrom von Muslimen zu stoppen. Merkel scheint den Willen nicht zu haben, sich der Landnahme entgegenzustellen.

Eine VT lautet, das liege an der mangelnden Souveränität Deutschlands. Eine VT, die sich als wahr herausstellen könnte… denn Deutschland ist ein besetztes Land, nach wie vor. Welche Geheimverträge (Foschepoths Buch lesen!) existieren nach wie vor?

Sehr aktuell und lesenswert:

comp1https://www.compact-online.de/compact-konferenz-live-ticker/

Schachtschneider sagte dort

Die Regierung Merkel tauscht das deutsche Volk aus, dass dem Grundgesetz nach der Souverän in unserem Land ist. Die derzeitige Asylpolitik der Regierung ist daher ein Angriff auf den Souverän und damit ein Angriff auf die Verfassung! Wenn aber die Regierung das Recht bricht, dann gibt es für die Bürger auch keine Notwendigkeit des Gehorsams mehr. Hier greift Artikel 20, Absatz 4 des Grundgesetzes: Das Recht auf Widerstand!

Noch ein Saal voller Nazis 🙂

Was hilft gegen muslimische Landnehmer der 2. oder 3. Generation, die sich nicht integrieren wollen?

Der Doppelpass, die doppelte Staatsangehörigkeit!

Warum? Weil man eine deutsche Staatsangehörigkeit nur dann aberkennen kann, wenn der Betroffene dadurch nicht staatenlos wird. Steht im Grundgesetz. Gilt.

Sobald also eine Regierung am Drücker sitzt, die dem Deutschen Volk dient, ist das der Königsweg: Integration oder Rausschmiss.

Abwärtstrend bestätigt sich
Flüchtlingskrise stürzt Union weiter ins Umfragetief

t-online

www.t-online.de/nachrichten/deutschland/umfragen/id_75824436/waehlergunst-cdu-und-csu-verlieren-in-fluechtlingskrise-immer-weiter.html

Wahlfälschungen -wie in der DDR 1989- sind der nächste logische Schritt. Diesem Vasallen-Staat ist nicht zu trauen…  siehe:  https://fatalistnsuleaks.wordpress.com/tag/wahlfalschung/

Stimmen-Auszählungen müssen flächendeckend überwacht werden, von den Bürgern, man darf das Auszählen nicht den linksversifften Antideutschen und rückgratlosen Beamten überlassen!

IL9UrJoDie rote SA in Köln, Hogesa-Gegendemo, wo wieder alle Gewalt von linksextrem ausging…

9Fa21MTSchlauer Hund 🙂

Und was macht der Protektoratsherr mit Exbundeskanzlern, und anderen Fremdenfeinden?

files.phpNehmt den Amis Ramstein weg! Sperrt die BRD für Angriffskriege des Imperiums.

Was kann der Einzelne tun? Abos kündigen, Glotze ausschalten, auf die Strasse, Flagge zeigen!

Wir wollen das Europa der Vaterländer zurück, wie es Adenauer und de Gaulle einst schufen. Wir wollen jedem Volk seine Heimat bewahren, wir wollen dass Europa bleibt wie es immer war. Italien war nie wie Estland, Portugal war nie wie Schweden, und das lieben wir, diese Vielfalt, weil sie Europa ausmacht! Das muss so bleiben.

Madame Merkel ist an allem schuld

http://www.sueddeutsche.de/politik/marine-le-pen-madame-merkel-ist-an-allem-schuld-1.2700188

deutschfranzsischefreundschaftMerkel hat das Problem -Gott sei Dank- endlich derart verschärft, dass die Schlafschafe es nicht mehr ignorieren können, wie sie das seit 1960 getan haben. Danke, Mutti!

lepenDer Rechtsruck in Europa ist längst überfällig, das Pendel schwingt bereits gewaltig weg von linksgrünversifft, das bis in weit die CDU hinein reicht.

right is right and left is wrong… auf die Strasse!

Geh nach Marxloh, Brautmoden anschauen, wie Mutti, Kubicki!

Immer wenn man denkt dümmer geht es nicht mehr…

Serie: Wie verändern Flüchtlinge unser Land?
Kubicki: „Wir dürfen nicht vor einer Parallelgesellschaft kapitulieren“

Mehr als eine Million Flüchtlinge werden allein in diesem Jahr in Deutschland erwartet. In einer Serie erklären die FOCUS-Online-Experten, wie die Neuankömmlinge unser Land verändern werden. FDP-Vize Wolfgang Kubicki beschäftigt sich mit den Auswirkungen auf unsere Gesellschaft: Es gelte von Anfang an zu verhindern, dass Parallelgesellschaften entstehen.

www.focus.de/politik/experten/kubicki/serie-der-focus-online-experten-teil-1-wie-veraendern-fluechtlinge-unsere-gesellschaft-herr-kubicki_id_5004212.html

der Arsch soll auch besser Brautmoden in Marxloh anschauen… Parallelgesellschaften gibt es seit vielen Jahren. Idiot.

http://nsu-leaks.freeforums.net/thread/204/islamdebatte-hogesa-und-pegida-infos?page=73&scrollTo=28590

Lesenswert dazu: Die Polizeibeamtin im Focus:

pol1 pol2 pol3 pol4Sollten Sie das nicht lesen koennen, hier gibt es den Focus und den Spiegel fuer gewoehnlich Freitags fuer lau.

http://avxhome.se/magazines/language/m_german

Ob das legal ist, oder nicht, falls Sie solche Fragen quälen, das fragen Sie bitte vorher einen Rechtsanwalt. Nicht uns. Rechtsberatung ist in der BRD nur Rechtsanwaelten erlaubt.

Rund um die BRD West herum leben nur Rechtsextremisten!

Update: Ungarns Orban will kein Nazi mehr sein und karrt die Fluechtlinge bis an die Oesterreichische Grenze. Offenbar liest er diesen Blog…

www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/fluechtlinge-tausende-kommen-ueber-nacht-nach-oesterreich-13812086.html

Über den Balkan in den Westen Tausende Flüchtlinge erreichen Österreich

Kroatien und Ungarn haben die Flüchtlinge mit Bus und Bahn an die Grenze gebracht, jetzt sind etwa 7000 Menschen im österreichen Burgenland angekommen. Die meisten wollen weiter Richtung Deutschland.
19.09.2015

Aber ansonsten nur Nazis rund um Westdeutschland, die Ossis sind ja Dunkeldeutschland, wie allgemein bekannt ist:

Aktueller Focus:

focus1 focus2Na klar sind das alles Nazis, was denn sonst bitte?

Nazi ist eigentlich fast Jeder, wie Roland Tichy beklagt:

Wer gegen den Euro oder Kindesmißbrauch kämpft ist ein Nazi? Wie der grassierende Bekenntnisjournalismus deutscher Medien aus der Flüchtlingskrise einen Kampf gegen Rechts inszeniert und seine eigentlichen Aufgaben vergisst.

Hoere er auf zu jammern, ich finde es ausgesprochen loeblich, wenn alle Nichtlinken Nazis genannt werden. Sie sind deutlich die Mehrheit, und die Nazi-Keule nutzt sich weiter ab. Alles okay. Optimal. Besser geht gar nicht.

focus 3Sowas kommt von sowas…

.

Es ist immer gut, sich im Ausland bei den Nazis zu informieren, hier die NZZ-Nazis:

nzzhttp://www.nzz.ch/feuilleton/medien/berichterstatter-als-stimmungsmacher-1.18615593

In Facebook wurden gerade wieder Leute von uns gesperrt, die ihren Gutmenschen-Wahnsinn meinten in Messages ausdruecken zu muessen. Sicher verbloedete Wessis… fatalist ist uebrigens gebuertiger Kölner. Nix Ossi. Mental aber sicher, was die Meinung zur Migrantenflutung Deutschlands angeht.

Der Willi Wimmer von der CDU ist ebenfalls ein Nazi, denn er benennt die Migrationswaffe als das was sie ist. Ueberall Nazis.

nato asylantenDen Wessis wuenschen wir No Go Areas auch in jeder Kleinstadt, so richtig bereichernd… die brauchen das offenbar und lieben es. Leid tun uns nur deren Kinder, denn die werden bluten… aber Feigheit der Eltern und ideologische Verbohrtheit werden gnadenlos bestraft werden.

Raspail schrieb zurecht, 2004, Le Figaro:

Es gibt noch eine zweite Hypothese, die ich nicht anders als im Privaten und nur nach Absprache mit meinem Anwalt  formulieren könnte,  nämlich die, daß die letzten Isolate bis zum Ausruf einer Reconquista durchhalten werden, die sich zwar ohne Zweifel von der spanischen unterscheiden wird, die aber von denselben Motiven beseelt sein wird. Darüber gäbe es einen riskanten Roman zu schreiben. Diese Aufgabe wird nicht mir zufallen, denn ich habe bereits das Meinige beigetragen. Möglicherweise ist sein Autor noch nicht geboren, aber zum richtigen Zeitpunkt wird dieses Buch das Tageslicht erblicken, soviel bin ich mir sicher.

Da sind sie, die Ossis. Isolate, die eine Reconquista starten werden?

Wir suchen und finden weitere boese Menschen:

spiegel1Nazi, Balkanesenhasser, Rassismus toetet… 🙂

Kanadisch-juedische Nazis gibt es auch…

Und wer bestimmt, was Nazi ist? Der Gesinnungsstaat, wer denn sonst?

maasVDS-Maas steht fuer verfassungsfeindliche Gesetze. Ein echter BRD-Hampelmann. Linksversiffte Gesinnung statt Buergerrechten! Blockwartmentalitaet der Nazis und der Kommunisten, gefordert vom Bundesjustizminister. Hatten wir lange nicht, so einen Kasper… kein Wunder, dass man uns weltweit auslacht.

Was also tun? So als Nazi?

Gar nichts, das Problem klaert sich von Allein. Es geht schon los:

www.welt.de/wirtschaft/politico/article146593447/Angela-Merkel-ist-die-ohnmaechtige-Frau-Europas.html

Polen und Ungarn sind nicht bereit zur Lastenteilung. Sie sehen es so: Die Bundeskanzlerin hat im Alleingang Hoffnung bei Hunderttausenden geweckt, die sie nicht erfüllen kann. Deutschland braucht seine Nachbarn – und tut alles, um sie zu verärgern.

.

Auf Dauer ist das weibische Geluege nicht durchzuhalten. Auch nicht in Bergdeutschland, genannt Oesterreich… aehnlich gehirngewaschen wie die Wessis…

faz2http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/oesterreich-tausende-erreichen-grenzort-nickelsdorf-13813225.html

Propaganda vom Feinsten, gut gekontert und entlarvt:

Wer schmeisst da seine Sippe ins Gleisbett? Doch nicht die Polizei… und man fragt sich, wer diese Propaganda-Luegen innerhalb des Staatsfunks befiehlt, die doch so leicht entlarvbar sind.

Der NSU 3.0 fackelt bereits Neusiedlerheime ab? Die BfV-Inszenierungen sind immer und ueberall!

Vor ein paar Tagen hatten wir berichtet, dass es gewisse Merkwuerdigkeiten gibt, Zwillingsbruder des NSU-Spitzel Eminger, der 3. Weg, das riecht nach Verfassungsschutz. 3 Meilen gegen den Wind…

Warum nicht Pegida und die AfD? Oder der 3. Weg?

https://sicherungsblog.wordpress.com/2015/08/30/heidenau-eine-inszenierung/

#58 Bunte Republik Dissident   (17. Sep 2015 17:57)

Vorsicht mit dem III.Weg. Mindestens Verfassungsschutz-durchsetzt, vermutlich aber sogar VS-erfunden

VS-Spitzel Andre Emingers Bruder (!) ist *rein zufällig* „Aktivist“ beim III.Weg

https://sicherungsblog.wordpress.com/2015/08/30/heidenau-eine-inszenierung/

http://www.pi-news.net/2015/09/videos-pegida-stimmung-bei-afd-demo-erfurt/

Wer hat die „Naziunruhen“ in Heidenau inszeniert, die genau zur richtigen zeit kamen, um vom Migrantenmob abzulenken, der wenige Tage zuvor in Suhl gewuetet hatte?

.

Erstaunt liest man, dass es sehr viele Braende gibt, in diesen Unterkuenften, die jedoch nicht aufgeklaert werden:

Die ARD als Brandstifter, wieder `mal. – Der Aufmacher:

Flüchtlingsheime – mehr Anschläge, wenig Aufklärung

17. September 2015 – 17:00 Uhr
Anschlag Lunzenau Sachsen (Archivbild)

Die Zahl der Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte ist dramatisch gestiegen. Dramatisch niedrig hingegen ist die Aufklärungsquote. Nach Recherchen von NDR, WDR und SZ konnten nur in zehn von mehr als 60 Fällen in diesem Jahr Verdächtige ermittelt werden. Von Chr. Baars.

Liebe User,
wegen der hohen Anzahl der Kommentare ist unsere Moderation derzeit überlastet. Deshalb kann diese Meldung im Moment nicht kommentiert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Die Moderation

FÜR PAULCHEN WIRD ES SONNENKLAR: DIE ANTIFA IST VORHER DA !

Wir wissen zwar, dass die allermeisten Braende von den Bewohnern selber gelegt werden, aber es bleibt ein ungutes Gefuehl… die zahllosen Hakenkreuzschmierereien durch Antifa und bereichernde Muslime sind durchaus eine Analogie.

asylat vorraaufgeklaert wird selten… es wird dafuer sehr gute Gruende geben.

Passend zu „bereichernd“:

Arbeitsagentur: Mehr als die Hälfte der Flüchtlinge ohne Abschluss

www.focus.de/politik/ausland/fluechtlingskrise-im-news-ticker-eskalation-an-kroatiens-grenze-fluechtlinge-durchbrechen-polizeiabsperrung_id_4955170.html

Ingenieure und Aerzte… doch nur knapp 50 % ;)

Die Politik reagiert hilflos, voellig ueberfordert:

pariasuntersich-1Und die Verraeter ahnen bereits, was auf sie zukommt: Geballter Hass.

parasitenstadlSowas kommt von sowas, ihr Volksverraeter! Niemand hat Euch legitimiert, Deutschland neu zu besiedeln.

Aber genau das geschieht: Sie sagen Asyl, aber sie meinen Einwanderung.

https://fatalistnsuleaks.wordpress.com/2015/08/30/sie-sagen-fluechtlinge-und-meinen-einwanderung/

Schon fordern die Linken, man muesse Asylaltfaellen eine Aufenthaltserlaubnis geben, statt sie abzuschieben. Wessen Asylantrag 1 Jahr alt sei, und liegen geblieben sei, der muesse bleiben duerfen.

Der Daimler-Boss ist total begeistert, so hoert man, waehrend Lucke und Henkel ploetzlich Sarrazin Recht geben, und wieder AfD werden wollen… Ach, auf einmal?

Weil die Grenzen angeblich geschlossen sind, schickt man Sonderzuege nach Oesterreich, um die Neusiedler abzuholen:

http://www.focus.de/politik/deutschland/um-chaos-zu-vermeiden-deutschland-schickt-sonderzuege-nach-oesterreich-um-fluechtlinge-abzuholen_id_4955230.html

Das Land ist irre geworden.

irre massenhttp://www.n-tv.de/politik/Verfassungsschutz-warnt-vor-neuem-NSU-article15956596.html

Exemplarisch wies Maaßen auf eine Gruppierung namens „Old School Society“ hin, die dem Verfassungsschutz im letzten Jahr mit Plänen aufgefallen sei, Anschläge auf Asylsuchende und Salafisten zu verüben.

Terroristen mit Facebook-Fanpage und zigtausenden „Likes“

Alberner geht es nicht mehr. Peinlich fuer das Volk der Dichter und Denker.

Dennoch. Any press is good press! Die Trottel von der Oldschool Society bekommen im Abgang einen diabolischen Nachgeschmack. Die Polizei fand China-Böller bei den Verdächtigen. Das Böse wollte schon am nächsten Wochenende bomben. Der “Tagesspiegel” weiß sogar noch genauer über den geplanten Anschlag der Terrorgruppe Bescheid: “Ohne den Verfassungsschutz, so deutlich muss man es wohl sagen, hätte Deutschland demnächst einen Anschlag mit einer Nagelbombe erlebt.”

http://www.politplatschquatsch.com/2015/05/der-rechte-popanz-muss-es-retten.html

https://sicherungsblog.wordpress.com/2015/05/08/das-v-mann-terrorzellenkonzept-des-bka-wird-immer-beliebter/

Glauben Sie gar nichts! Weder dem Vollpfosten und Inszenierungsfachmann Maassen vom BfV, noch den Medien, schon gar nicht uns.

Denken Sie selber, bleiben Sie skeptisch, pruefen Sie selbst!

Die Inszenierung von Extremisten und Terror ist so alt wie die Bibel. Man nannte es nur frueher anders, aber seinen Macchiavelli muss ein Jeder selber lesen und verstehen. der ist immerhin auch schon ueber 400 Jahre alt.

Oder eben doof bleiben. up to you. Ist ja ein freies Land, aber nur, was die Gedanken angeht…

MP Orban sollte sofort die Grenzen oeffnen und Mutti die Migranten bis nach Berlin fahren!

Man kann Abfuehrmittel wie Anne Will konsumieren, oder Brechmittel wie Spiegel & Co.

http://www.pi-news.net/2015/09/tv-tipp-scheitert-europa-an-der-fluechtlingsfrage/

Frage:

Antwort: Na hoffenlich!

.

Wie verlogen die ganze Diskussion ist, zeigt sich am frisch Mutti-domestizierten Seehofer:

fazkeshttp://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/horst-seehofer-nimmt-viktor-orban-in-der-fluechtlingskrise-in-schutz-13807658.html

Was soll der Mist: MP Orban ist es, der die Gesetze einhaelt, und warum soll man ausgereschnet diesen Mann nicht verteufeln?

Fluechtlinge haben kein Anrecht auf Asyl. Freizuegigkeit im Inneren Europas setzt sichere Grenzen Aussen voraus.

Wer verteidigt Europa? Die Ungarn, wer denn sonst?

Wer verraet die Voelker Europas?

Merkel, Faymann, die BRD-Politelite insgesamt.

amSeehofer ist ein feiges A-Loch. Seehofer ist auch nicht konservativ, so wie die linksversiffte Union insgesamt nicht! Die FAZ ist ein transatlantisches Siffblatt, so wie der NATO-Spiegel auch.

ABOS KUENDIGEN und NICHT KAUFEN!

Konservativ geht so:

Wo ist die AfD? Geht in der angekuendigten Pegida-Partei auf? Nie vergessen: Die Spalter sind IMMER vom System gekauft! Teile und herrsche…

ppq genialhttp://www.politplatschquatsch.com/2015/09/uberraschende-entdeckung-in-deutschland.html

Die Migrationswaffe ist geladen und feuert pausenlos. Auf die Voelker Europas.

Die Karikatur wird zur Groteske, die sich Realitaet nennt:

Adolf und AngelaDie Voelker Europas, einschl. der Deutschen sind an sich selbst irre geworden. Raspail hatte Recht, es bleibt nur noch die Hoffnung auf die Voelker Osteuropas.

Danke Ungarn. Danke Tschechien, Danke Slowakei!

Auch dafuer, dass ihr nicht den Fehler begeht, die irre Berliner Republik mit dem deutschen Volk gleichzusetzen. Sonst muesstet ihr die Neubuerger aus Muslimistan bis nach Berlin karren. Oder nach Westdeutschland, wo die suizidsuechtigen Willkommenskranken sitzen.

Wie das roemische Reich unterging, und was das mit der heutigen Fluechtlingskrise zu tun hat

Mehr als man so denkt…

welt-migration

http://www.welt.de/geschichte/article146277646/Das-war-es-dann-mit-der-roemischen-Zivilisation.html

Auszuege:

Demandt: Damals wie heute handelt es sich um den Druck aus armen, aber bevölkerungsreichen Ländern auf reiche, aber überwiegend kinderarme Völker. Der wichtigste Unterschied besteht darin, dass die Germanen in der Völkerwanderung bewaffnet kamen, während die Flüchtlinge heute natürlich unbewaffnet sind.

Die Welt: War dieser heutige Konflikt vorauszusehen?

Demandt: Gewiss. Schon Oswald Spengler hat 1931 erklärt, das große Problem der Zukunft werde nicht der Ost-West-, sondern der Nord-Süd-Konflikt sein

Raspail zu lesen, das Heerlager der Heiligen koennte auch helfen zu verstehen, was zur Zeit mit dem abendlaendischen Mitteleuropa passiert: Es zerschellt an den fremdartigen Migrantenmassen, weil die autochthonen Buerger nicht bereits sind, ihr Land und ihre Kultur zu verteidigen.

Warum ist das so?

Zu verschwult, zu weich, Akif Pirincci im Ösi-TV:

Der verweichlichte, der verschwulte Mann ist ein Mann, der sein Land nicht verteidigt, wenn es von einer arabisch/muslimischen Invasion heimgesucht wird.

So ist es.

In der Welt kann man nachlesen, wie das enden wird, wenn man zur Minderheit im eigenen Land wird, es zaehlen die jungen Maenner… kein Rentner-Millionenheer:

Demandt: In der Spätantike bestand das römische Heer sogar überwiegend aus Germanen. Sie haben zunächst durchaus im römischen Sinne gehandelt und das Imperium verteidigt – bis sie eines Tages gesagt haben: Die Römer sind nicht mehr in der Lage, ihre eigene Herrschaft auszuüben. Da ließen sie andere Germanen über die Grenzen und setzten den Kaiser ab. Das war es dann mit der römischen Zivilisation.

Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich…

Die Welt: Die Zuwanderer mussten sich also der römischen Leitkultur unterordnen …

Demandt: … dieser Begriff ist belastet. Man kann auf ihn verzichten. Das Einzige, was von den Zuwanderern in jedem Fall verlangt wurde, war die Unterordnung unter römisches Recht. Das stand eisern fest – wer sich daran nicht hielt, wurde ausgewiesen oder bestraft.

Heute haben wir bereits rechtsfreie Raeume und islamische Parallelgesellschaften in jeder Stadt…

Was passiert, wenn kulturell unpassende Migrantenmassen ein Land schrittweise unterwerfen, das ist auch unausweichlich:

Die Welt: Was können wir aus der Integration von Zuwanderern in das Imperium Romanum für heute lernen?

Demandt: Zum Beispiel, dass wir den Staat als säkulare Organisation begreifen sollten. Also die Religion zur Privatsache erklären. Allerdings weiß ich nicht, ob das gelingen kann. Die Herausforderung durch Islamisten und andere religiöse Fundamentalisten ähnelt eben jener zwischen dem Imperium Romanum und den Christen, die sich ja nicht integrieren wollten, bis schließlich der Kaiser selbst zu Kreuze kroch und Christ wurde.

Die Landnahme des Islam hat laengst begonnen, hier Beispiel Duisburg, wo es nicht nur No Go Areas fuer Deutsche gibt, sondern auch Brautmodenlaeden in Marxloh, die Mutti so super gefallen haben…

landnahmeDie Sehnsucht Europas nach dem eigenen Verschwinden wird gelingen, der Verschwulung und Feigheit sei es gedankt?

Wer sich und das Eigene nicht zu verteidigen bereit ist, der geht zurecht unter. Unausweichlich…

welt-migrationMillionen muslimischer Landnehmer sind toedlich. Den Anfaengen hat man sich nicht erwehrt, man wird sich auch der feindlichen Uebernahme nicht erwehren. Antrainierte Schuldkomplexe muenden in Suizid, Finis Germania?

deutschland_moslems

ohne mich.

Buschkowsky prophezeit 5 Millionen Asylanten

4 Millionen Muslime, und 1 Mio Neger?

Was ist mit den Balkan-Moslems und Balkan-Zigeunern, sind die bei den 5 Mio schon eingerechnet?

(man wird ja wohl mal fragen duerfen…)

Rosige Willkommensaussichten, alles jubelt. Die Opfer begruessen ihre Abschaffer. Live und in Farbe in der BRD zu bewundern auf allen Kanaelen.

Krankes Land… der rettende Suizid rueckt naeher:

Iraker drohen mit Ausreise nach Deutschland

Demonstranten in Bagdad drohen mit der Ausreise nach Deutschland, wenn sich in ihrem Land nichts ändert. Angela Merkel gilt zwischen Euphrat und Tigris als Beispiel für gute Regierungsführung.

So viele bedauernswerte Fluechtlinge, die uns bereichern werden:

Sowas kommt von sowas… selber Schuld.

Blonde Frauen werden bevorzugt „behandelt“ werden…