Archiv der Kategorie: Verrat

Jeder Politiker und Beamte der diese Leute einbürgert muß bestraft werden

Vor wenigen Monaten noch waeren solche Kommentare unvorstellbar gewesen:

zwischenablage12Worum geht es?

Um das importierte Pack:

zwischenablage13

Sie sind nicht mit Europa kompatibel, und jeder weiss das. Wer es laut sagte war NAZI.

Dieses Pack beherrscht mittlerweile ganze Landstriche in Deutschland, und fast alle Städte in Westdeuschland.

zwischenablage14Ach, Miri-Gangster oder ähnliches Gesocks?

Oder doch „normale Kurden“, wie sie dank beinahe-Bürgerkrieg in der Türkei und avisiertem visafreien Reisen in die EU bald hunderttausendfach in Deutschland zu erwarten sind?

Dieses Land geht mit atemberaubendem Tempo den Bach runter.

zwischenablage15Eigentlich ist es zum Lachen… wenn es nicht so traurig waere…

Was wird eine CDU-geführte Bundesregierung dafür tun, um dieses Pack raus aus Deutschland zu bekommen?

Nichts. Gar nichts. Ebenso wenig wie SPD, Grüne, FDP, Linke.

Haben Sie das Video gesehen? Man muss das Krankenhaus geheim halten, weil Racheakte befürchtet werden. Rache an der fast zu Tode geschleiften Frau. Das muss man sich mal klarmachen, wie weit orientalischer Abschaum den Alltag im Herz des Abendlandes bereits beherrscht.

Wer hat diesen Müll eingebürgert? Verrat ist das gewesen. Am deutschen Volk. Fast irreparabler Schaden ist entstanden.

Und ja, „Nazi“ war fatalist schon immer, was dieses Warnen angeht. Er war schon das schwarze Schaf in der CDU-Familie, der er entstammt. Er ist es bis heute, und stolz darauf.

Wie lautet die Lösung?

DOPPELPASS

Niemand darf durch Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft staatenlos werden. Steht im Gesetz.

Okay, also Doppelpass für alle Muslime. Damit man sie besser ausbürgern und rausschmeissen kann, wenn sie sich hier nicht integrieren. So einfach ist das. Kapiert nur keiner. Auch die AfD nicht.

Trump über Merkels Migrationswahnsinn: It’s insane!

Wer insane nicht kennt:

zwischenablage37Das Video dazu mit den Aussagen Trumps über Merkel und was sie Deutschland angetan habe:

Das ist Klartext. Da ist nichts „interpretierbar“ (umlügbar).

Daran werde ich Trump messen. Bleibt er dabei, auch wenn er als Präsident „netter“ formulieren muss?

Muss sein:

  • es ist nicht nur Merkel, es ist das antideutsche Politik-Medien-BRD-System, vorneweg die CDU-Luschen und die CSU-Bettvorleger.
  • es ist nicht Schwachsinn, es ist Verrat am deutschen Volk
  • genauer: Hochverrat.

Man muss die Verantwortlichkeiten richtig zuordnen. Es ist nie nie nie nur 1 Person, nicht Hitler, nicht Merkel, nicht Honecker, es ist immer immer immer eine Clique, ein Herrschaftssystem, welches gestützt wird von einer Elite. So ist das auch in den USA, und da warten wir mal ganz in Ruhe ab, was im nächsten halben Jahr geschieht.

Wird es Frieden in Syrien geben? Oder weiterhin gute und böse Koranbehinderte?

Wird es die Vernichtunge der religiös Behinderten auch im Irak geben?

Gemeinsam mit Russland? Was passiert mit den Kurden? Wird man die Türkei sanktionieren? Gemeinsam? Diese Faschos vom Bosporus?

Wird Trump die 5 nichterklärten Kriege der USA stoppen? Peter Thiel hat dazu das Richtige gesagt. Vor der Wahl. Ihm gebührt Dank und Anerkennung.

Abwarten… ach ja, ich haette gerne eine neue Untersuchung des 11. September 2001.

Und ein Kriegsverbrechertribunal des War of Terror in Den Haag.

Ohne Invasion der Niederlande, gelle, jedoch Bush, Blair, … als Angeklagte. Obama wegen Libyen auch? Was ist mit den Franzosen?

zwischenablage38

Ein ganz normales Land sollen die USA werden, dafür stehe Trump. Sagte Thiel, und die versifften BRD-Medien unterschlugen es.

Schaun mer mal. Nötig wärs… ein ganz normales Land wollen auch wir sein. Deutschland muss auch endlich wieder ein ganz normales Land werden. Normal patriotisch, auf das Wohl seiner Zukunft bedacht. Die heisst: Beschützte Heimat für deutsche Kinder sein. Also total normales Verhalten. Weltweit normal.

Schluss mit der ekligen antideutschen Sonderrolle. Weg mit diesem suizidalen Mist.

Fourteen Words (deutsch vierzehn Wörter) Wir müssen die Existenz unseres Volkes und die Zukunft für die weißen Kinder sichern.

Genau richtig. Stimmt 100 %. Deutschland muss die Existenz seiner Kinder sichern. Was denn bitte sonst? Souveränität fängt im eigenen Kopf an, und der denkt in seiner Sprache. Souveränität nimmt man sich, so wie man sein Land verteidigt. Man fragt nicht um Erlaubnis…

Das ist normal. Weltweit. Genau das muss auch im seelenkranken Deutschland wieder normal werden. Trump kann dazu ein Katalysator sein. Ein Fanal.

Machen müssen wir Deutsche es aber selber. Gegen die Medien, gegen die Meinungsumfrager, gegen die Altparteien.

Spannende Zeiten…

Ausländerfeindlichkeit ist keine Straftat?

Auf eine wahrhaft schröckliche Gesetzeslücke im Gesinnungsstaat BRD weist dieser Artikel hin:

Zwischenablage27Dort heisst es:

Zwischenablage25„Zum Glück“ steht dem Gesinnungsstaat jedoch der Totmacher-Paragraph „Volksverhetzung“ zur Verfügung. Der zieht immer.

„Das Pack“ bedarf dringend weiterer Repression:

Zwischenablage26Die Ausländerfeindlichkeit im Titel ist bereits Lügenpresse. Die Europäer sind nicht ausländerfeindlich, sondern lehnen die Massenzuwanderung kulturell inkompatibler Menschen ab, sind also -zurecht- selektiv ausländerfeindlich, insbesondere bei Muslimen, Zigeunern und Negern.

Aktuelle Beispiele für solche zurecht bestehende selektive Ausländerfeindschaft sind:

Politik Flüchtlingspolitik
25.08.16
„Unverantwortlich“ – neue Kritik an Merkel aus Österreich

Österreichs Verteidigungsminister hält Angela Merkels „Wir schaffen das“ für ein fatales Signal. „Ein Jahr 2015 dürfe sich nicht wiederholen“, warnt Doskozil. Europa könne das nicht meistern.
www.welt.de/politik/ausland/article157862066/Unverantwortlich-neue-Kritik-an-Merkel-aus-Oesterreich.html

Der Außenminister wandte sich gegen einen festen Verteilungsschlüssel für Flüchtlinge in Europa. „Was in dem Zusammenhang euphemistisch ‚Umverteilung‘ genannt wird und wir als ‚Zwangsumsiedlung‘ bezeichnen, kann bei uns nicht akzeptiert werden“, sagte Waszczykowski. Polen habe schlechte Erfahrung mit dem Begriff der Umsiedelung. „Wir können jetzt nicht anderen Nationen, die vor dem Krieg fliehend nach Europa gekommen sind, eine Zwangsumsiedlung nach Polen bescheren.“

www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/aussenminister-waszczykowski-polen-wirft-deutschland-egoistische-aussenpolitik-vor-14406325.html

Immigration/Islam: Drastische Beschränkung der jährlichen Zuwandererung, Stopp der Wirtschaftsimmigranten, Abschaffung des Familiennachzugs bis zu einem neuen Schengen-Abkommen. Statt fünf, zehn Jahre Wartezeit bis zum Erwerb der Staatsbürgerschaft, gepaart mit einem obligatorischen Assimilierungspakt. In den Moscheen soll künftig auf Französisch gepredigt werden, sagt Sarkozy und fordert bei Burka und Burkini: „Ein Verbot auf dem gesamten Territorium der Republik.“

„Frankeich – Nation der Werte“

Die Ursache allen Übels sieht Sarkozy in Laxismus, Laisser-faire und dem Erbe eines linken Konformismus, der Gleichmacherei und den Rückzug in Parallelgesellschaften befördert: „Es ist höchste Zeit, einen entschiedenen Kampf gegen die Multikultur zu führen“, wettert der Kandidat: „Die vergangenen vier Jahre haben die Franzosen eine Tyrannei der Minderheiten hinnehmen müssen.“

www.spiegel.de/politik/ausland/frankreich-sarkozy-startet-in-den-praesidentschafts-wahlkampf-a-1109532.html

Tschechischer Präsident nennt Willkommenskultur „unsinnig“
Merkel müsse erkennen, dass ihr Flüchtlingskurs „unsinnig“ sei, sagt Tschechiens Präsident Milos Zeman. Deutschland könne nicht Hunderttausende Flüchtlinge aufnehmen – „insbesondere, wenn darunter Dschihadisten sind.“

http://www.handelsblatt.com/politik/international/kritik-an-merkels-kurs-tschechischer-praesident-nennt-willkommenskultur-unsinnig/13952112.html

.

Na wartet, Euch alle wird der deutsche Staat mit dem Paragraph 130 STBG Volksverhetzung einlochen.

Oder auch nicht…

Zwischenablage28

Auf Dauer wird das System den Kampf gegen das eigene Volk nicht gewinnen können, und die linksversiffte BRD den Sonderweg gegen die Völker Europas und deren Eliten auch nicht.

Merkel_Gauck

Ostzonale Auslaufmodelle, Diener fremder Herren. Pack.

2 Nächte Antifa-Gewalt in Heidenau sind „irgendwie weg“

Ein Musterbeispiel für Lügenpresse und Desinformation findet sich im Transatlantikerblatt DIE ZEIT:

Zwischenablage0452Dort wird eine rührselige Story erzählt, vom bösen Neonaziterror, 3 Nächte lang, welcher die Kanzlerin verleitet habe, „zum Trotz“ die Grenze zu öffnen, und 1 Mio junger Muslimmänner ins Land zu lassen.

Es wird kräftig desinformiert, zum „Jubiläum, denn Linksextremisten kommen gar nicht vor, deren Ausschreitungen 2 Nächte lang ebenfalls nicht:

Linksterror der Antifa in Heidenau? Angriffe auf die Polizei? Aber Herr Bürgermeister, wie können Sie nur…

LOL, was haben wir gelacht, als das Geschmiere jetzt im linksversifften Atlantikerblatt lasen, und die von totaler Ahnungslosigkeit geprägten Kommentare dort dazu, denn wahre Löschorgien fanden dort statt. Durfte nicht erwähnt werden, dass es 1 Tag „Naziproteste“ gab, und 2 Nächte Gewaltorgien der Linksextremen?

Was für ein Gesinnungsblatt. Linksversiffte Lügenpresse.

Heidenau verarbeitet noch. „Das waren wohl zu viele Flüchtlinge auf einmal“, sagt eine Passantin. Ein Mann erzählt, er sei damals auch vor Ort gewesen, um zu schauen. Warum so viele Menschen wie er damals herumstanden und zuschauten? „Da war halt was los.“

Die standen herum und schauten nur?

Die „Flüchtlinge“ sind Migranten, und das sollen sie auch nach dem Willen der Bundesregierung sein.

Sie sagen „Flüchtlinge“ und meinen „Einwanderung“

Aktuell will Ramelow 200.000 Illegale legalisieren, Oberschwuli Volker Beck und Gabriel wollen „Flüchtlingskindern“ den BRD-Pass zugestehen, und der Millionen Muslime umfassende Familiennachzug ist längst angerollt. Die „jungen Männer“ brauchen passende Burkafrauen!

Rosige Aussichten für das deutsche Volk, das sehr bald seine Heimat nicht mehr wiedererkennen wird…

WEHRT EUCH!

Nirgendwo mehr dürfen solche Politiker willkommen sein. Ob sie nun Ulbig, Maas, Gabriel oder Merkel heissen. Es sind Verräter am deutschen Volk, es sind Vasallen fremder Interessen.

Die privaten Schlepper übergeben ihre Kunden an die staatlichen Schlepper der Bundesmarine

Besser geht nicht.

Zwischenablage06

Anstatt die Migranten zurück zu bringen, von wo sie starteten, und so weitere Boote abzuschrecken, tut die NATO genau das Gegenteil.

Die Bundeswehr als Schlepper – Operation Sophia

Die machen immer weiter… Tausende pro Woche, Zehntausende pro Monat…

Zwischenablage07

Merkel will ihre Neger unbedingt in Europa haben. Also fischt man sie aus dem Meer, und schafft sie dorthin.

Zwischenablage08Das sind keine Flüchtlinge.

Merkel regiert gegen das deutsche Volk.

Zwischenablage09Typisch für die Lügenpresse: Merkel muss weg fehlt.

Ich freue mich schon darauf, wenn die elende Springerpresse und der Siffspiegel zusammen mit der CDU und der SPD untergehen. Wird Zeit.

Danach wird Europa ausgemistet werden, und das gründlich.

Zwischenablage10DIE WELT sollte man nur noch wegen der Leserkommentare lesen.

Zwischenablage11Herrlich.

Zwischenablage12Die kommenden Wahlen dürften ein Desaster werden. Gut so.

Die Migrationswaffe wird von Europas Eliten gegen die Völker Europas eingesetzt. Das ist Hochverrat. Es ist ein Genozid auf Raten…

Merkel jetzt so schlau wie Alle, nur 1 Jahr später

Die Sensation, die keine ist:

angela_merkel1-440x282

Wie kann Mutti sowas sagen? Die armen Flüchtlinge…

Die Zahl der IS-Kämpfer unter den „Flüchtlingen“ breite sich aus „wie ein Krebsgeschwür“, sagte Breedlove vor dem US-Kongress. Auch Interpol, Europol, der Verfassungsschutz und die Sicherheitsbehörden hatten darauf hingewiesen. Die Bundesinvasionsabteilung im Kanzleramt blieb dabei: Flüchtlinge haben nichts mit dem Terror zu tun. Jetzt bekennt die Invasionschefin, der Terror kommt mit ihren Gästen.

Sogar mit Video:

Wer Hunderttausende „Flüchtlinge“ unregistriert ins Land liess, der tat das mit Absicht. Merkel gehört dafür angeklagt.

Andererseits muss man sie loben. Sie hat den Brexit sehr gefördert,  und die Brüsseler EU in den Strudel des Untergangs gestossen. Ohne Merkels linksversiffte CDU keine derart grossen AfD-Wahlerfolge.

Wie geht es weiter? Asylcamps in Nordafrika?

Zwischenablage69

Sobotka: Wir müssen selbst entscheiden, wer nach Europa kommt, und dürfen das Geschäft nicht den Schleppern überlassen und die Flüchtlinge großen Gefahren aussetzen.

Die Welt: Konkret?

Sobotka: Die EU sollte sich verpflichten, in Drittstaaten Asyl- und Migrationszentren zu errichten, und diese gemeinsam mit dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) betreiben. In diesen Asyl- und Migrationszentren sollen künftig die jeweiligen Asylverfahren unter Einhaltung europäischer Standards durchgeführt werden. Aus diesen Zentren können dann nach festgelegten Kriterien Asylberechtigte im Rahmen von sogenannten Resettlement-Programmen direkt und auf legalem Wege von den EU-Ländern übernommen werden. Österreich wird in Brüssel für die Durchsetzung dieses Vorschlags kämpfen.

Die Welt: Was passiert dann mit einem Flüchtling, der zwischen Libyen und Italien oder an der griechischen Küste aufgegriffen wird?

Sobotka: Er würde in ein Asyl- und Migrationszentrum zurückgebracht. Dort müsste dann ein europäisches Asylverfahren durchgeführt werden. Wer abgelehnt wird, soll in sein Heimatland oder ein sicheres Drittland zurückgeschickt werden. Dazu sind Rücknahmeabkommen notwendig, die man im Rahmen einer verstärkten Zusammenarbeit mit den betroffenen Staaten abschließen sollte.

Das verhindern in der BRD die Grünen, die Nordafrika nicht als sichere Herkunftsländer einstufen wollen.  Und den Familiennachzug erleichtern wollen, für Jene, die schon hier sind. So wie es Boris Palmer gerade fantasierte.

Das darf keinesfalls passieren.  Ebenso darf es keine Kurdenvertreibung aus der Türkei nach Europa geben, also keine Visafreiheit für die Türkei. Importierte Bürgerkriege wollen wir nicht, Massen an Muslimen und Negern auch nicht.

„Wir können unsere Grenzen gar nicht schützen“, so hiess es immer, so als ob es wirksame Seeblockaden weder bei Napoleon (gegen England) noch im 1. Weltkrieg (gegen Deutschland)  gegeben hätte.

So als ob Grenzschutz unmöglich wäre, 2015/16, trotz AWACS-Radarflugzeugen etc pp.

Alles gelogen. Komplett erfunden. Es fehlt nur der Wille, es zu tun.

Ein Hohn:

Zwischenablage71

Ach! Auf einmal? Merkel muss weg! Sie lügt, sobald sie das Maul aufmacht, und sie verrät das Deutsche Volk.

Ab sofort dürfen abgelehnte Asylbewerber bleiben

Sehr viel Kritik mussten jene Leute einstecken, die seit letztem Jahr darauf hinwiesen, dass das Ziel der Merkelschen Grenzöffnung die dauerhafte Aufnahme von fremdländischen Zuwandern sei, und nicht der vorübergehende Schutz für Flüchtlinge.

Das dürfte jetzt vorbei sein, diese Kritik:

Zwischenablage07Das Ziel der Grenzöffnung ohne Kontrolle, wer denn da hereinkommt, und warum die Bundesregierung „vom Moslemkuchen soviel wie möglich abbekommen wollte“, dürfte jetzt erkennbar sein:

Gekommen, um zu bleiben.

 

Und, der Beitrag verrät es: Die CDU hat zugestimmt, das maximale Wahlkampfgeschenk an die AfD für die Bundestagswahl 2017.

Mit dem Gesetz vergrößert die Bundesrepublik erneut den Kreis der zu Integrierenden: von den Gastarbeitern, die man erst nachträglich als dauerhafte Einwanderer begriff, über die Flüchtlinge, die man zunehmend nicht mehr zurückschickte, nachdem der Fluchtgrund entfallen war, bis hin zu Asylbewerbern und nun sogar abgelehnten Asylbewerbern mit einem Ausbildungsplatz. Mit dem neuen Gesetz werden auch sie zu den Integrationsbedürftigen gezählt.

Die Abschiebepraxis der letzten Jahre zeigte es bereits im Voraus, für jeden erkennbar, der es sehen wollte: Zuwanderung, Austauschmigration, so wie es die UN bereits 2001 verlangt hatte: Replacement migration.

Kein Wunder also, dass die SPD und Linksgrün mitregierten Bundesländer kaum abschoben. Nur grob Kriminelle, der Rest durfte bleiben. Die Miris und andere Verbrecherbanden sowieso.

Die Regierung tauscht das Volk aus. Riskiert soziale Unruhen bis hin zum Bürgerkrieg. Duldet Parallelgesellschaften mitsamt der denen innewohnenden Bereicherungskriminalität.

Na, wer ist der Rassist, wer ist der Nazi, und wer sind die gehirngewaschenen Schafe, wer sind die Massen der ahnungslosen Idioten?

Zwischenablage08Lohnt sich, die Kommentare zu lesen, bzw. was nach den Löschorgien noch vorhanden ist…

Das Menetekel stand seit 15 Jahren an der Wand geschrieben. Jetzt ist es Gesetzeslage: Danke, CDU, SPD, GRÜNE, LINKE

Schönen Sonntag. Kotzen sie doch mal, und wählen Sie dann brav wieder die Altparteien und die linksgrüne antideutsche Kanzlerin Angela Merkel.

am

Die Bundeswehr als Schlepper – Operation Sophia

Wie soll man gegen Schlepper vorgehen, die für oft genannte  5.000 $ pro Kopf Afrikaner nach Italien übersetzen?

Fragen wir doch mal Herrn Sarrazin:

Eine wirksame Kontrolle der EU-Außengrenzen
Wenn man etwas nicht will, behauptet man gern, es sei technisch nicht möglich.
So etwas hört man auch bisweilen über die Kontrolle der EU-Außengrenzen. Das ist natürlich Unsinn. Die befestigte
Außengrenze des Römischen Reiches, der Limes, schützte das Reich 400 Jahre lang bis zur Völkerwanderung vor den
Angriffen barbarischer Völker. In Germanien allein war der Limes 550 Kilometer lang.
Die Chinesische Mauer war sogar bis zu 8800 Kilometer lang und erfüllte ihren Zweck – Schutz vor den Angriffen
nomadischer Völker – 1700 Jahre lang.
Die 800 Kilometer lange Mauer zwischen Israel und dem Westjordanland hat die Zahl der Selbstmordattentate in Israel
drastisch verringert.

Im Zeitalter moderner Ortungstechniken und moderner
Satellitenaufklärung ist es selbstverständlich möglich, im Mittelmeer jedes einzelne Boot mit Flüchtlingen
rechtzeitig zu entdecken und abzufangen.
Es ist nur eine Frage der eingesetzten Aufklärungs- und Marinekapazitäten. Das rechtzeitige Abfangen unmittelbar nach Verlassen der afrikanischen oder asiatischen Küste wäre die zuverlässigste Vorgehensweise, Opfer durch
Schiffsunglücke zu vermeiden. Über die Aufklärungsmittel ist zudem bekannt, an welcher Stelle das jeweilige Boot in See
gestochen ist. An genau dieser Stelle sollten die Insassen wieder an Land gebracht und das Boot anschließend zerstört werden.

Wenn niemand auf illegalen Routen über das Mittelmeer nach Europa gelangen kann, wird das lukrative Schleppergeschäft finanziell austrocknen und automatisch zum Erliegen kommen.
Das wäre auch der beste Schutz der Flüchtlinge vor dem Ertrinken.

Es ist so einfach, weshalb die Bundeswehr auch exakt das Gegenteil macht: Sie bringt die Migranten nach Europa.

schlepper0Dieser Kasperverein macht den Job der Schlepper!

schlepperUnglaublich, aber wahr.

Flintenuschis Witzfiguren:

Den einzigen jedoch, die von „Sophia“ profitieren, sollen ausgerechnet die Schlepper selbst sein. Zu diesem vernichtenden Schluss kommt nun ein Gutachten des britischen EU-Komitees. Denn binnen eines Jahres seien gerade einmal 50 Schmuggler verhaftet worden – und zwar kein Hintermänner, sondern nur „kleine Fische“.

Gleichzeitig hätten die Schiffe der „Operation Sophia“ rund 9.000 Flüchtlinge aufgenommen – und genau das wussten die Schlepper für sich zu nutzen: Von teuren Holzbooten wichen sie auf billige, für die Migranten noch gefährlichere chinesische Schlauchboote aus, weil sie davon ausgehen, dass die Flüchtlinge ohnehin von den europäischen Marine-Booten gerettet werden.

Retten? Ja. Was sonst?

Nach Europa bringen? Seid Ihr wahnsinnig?

Prof. Dr. Hoppe: „Soll sich Merkel doch zu den Flüchlingen ins Bett legen!“

3 Minuten Highlights aus einem sehr sehr sehenswerten Vortrag mit anschliessender Diskussion vom Youtube-Kanal „Speakers Corner“.

Wie funktioniert Geld?

Warum wurde der Euro Deutschland aufgezwungen?

Wie die Enteignung über Inflation funktioniert

Die Rolle der BRD als Vasall der USA

und Vieles mehr. Die BASICS werden nachvollziehbar erklärt.

Anschauen!

Auf den Münchner Wirtschaftsgesprächen beleuchtet Prof. Dr. Hans-Hermann Hoppe die Rolle des Euro als Zwischenschritt auf dem verhängnisvollen Weg zum Welt-Papiergeld und einer Welt-Zentralbank.

Hoppe studierte Philosophie, Soziologie, Geschichte und Volkswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes (Saarbrücken), der Goethe-Universität in Frankfurt und der University of Michigan in Ann Arbor. Er wurde 1974 in Frankfurt bei Jürgen Habermas promoviert[1] und 1981 habilitiert.

Hoppe war von 1986 bis 2008 Professor für Volkswirtschaftslehre an der University of Nevada in Las Vegas und ist Distinguished Fellow des Ludwig von Mises Institute (Auburn/Alabama). Er gründete im Mai 2006 die Property and Freedom Society.

Er ist Mitglied des Redaktionsbeirates der Zeitschrift eigentümlich frei, für die er auch als Autor tätig ist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hans-Hermann_Hoppe

Ron Paul, Pat Buchanan und andere libertäre Politiker bezogen grosse Teile ihrer Agenda von Hoppe. Sehr interessanter Mann.

Wussten wir das nicht schon immer, zumindest intuitiv?

Der Import des Bürgerkrieges der Türkei nach Deutschland steht bevor?

In den nächsten Wochen soll der Visazwang fallen, der bislang den unkontrollierten Zuzug von Türken nach Mitteleuropa verhindert. Die Drecks-EU hat bereits empfohlen, ab Juni 2016 die Visapflicht für 77 Mio Türkische Staatsbürger zu streichen.

Die Welt weiss es eigentlich besser: Es geht um Millionen von Kurden, mit denen zu rechnen ist:

kurdenWehrt Euch! Lasst nicht zu, dass der seit 100 Jahren schwelende Kurden-Konflikt in Zukunft noch stärker in Deutschland ausgetragen wird.

Die Organisierte Kriminalität wird gänzlich neue Dimensionen annehmen, wenn Millionen von Kurden und Türken einwandern, die dann illegal bleiben werden, und je nach Heftigkeit des Konfliktes innerhalb der Türkei als auch ausserhalb, also im Nordirak, im nördlichen Syrien mit der Türkischen Armee wird es Stellvertreterkriege auch bei uns geben, die verglichen mit ein paar Strassenschlachten oder Autobahnblockaden wesentlich heftiger ausfallen werden. Türkische Faschisten (Graue Wölfe) gegen PKK-Anhänger, das kann sehr leicht auch in Mitteleuropa eskalieren.

Die Lage ist jetzt schon heikel…

keup1.

2016 auch schon wieder… immer wieder die versiffte Keuptsrasse in Köln… Hort der migrantisch-islamischen Kriminalität.

keup2.

Das soll „Bereicherung der deutschen Gesellschaft“ sein?

.

Keupstrasse ist bald überall… wenn weitere Millionen Kurden und Türken nach Deutschland gelassen werden.

Wer steckt dahinter? Die USA, wer denn sonst?

Die USA stecken hinter der Visafreiheit für 77 Mio Türken

Die Entschärfung des Kurdenkonflikts in der Türkei dient der Stabilisierung des NATO-Partners Türkei, und darunter leiden werden ganz zuvorderst die Deutschen.

Alles wie immer 1: Die EU als ziviler Arm der US-beherschten NATO.

Alles wie immer 2: Die amerikanische Kanzlerin Merkel verrät das deutsche Volk.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) lehnt die Visumfreiheit rundheraus ab, wie er dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ sagte. Er erinnerte an die gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Kurden und Türken am Ostersonntag in Aschaffenburg. „Wir wollen solche Konflikte nicht in unserem Land haben.“

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wolfgang-bosbach-joachim-herrmann-kritisieren-geplante-visumfreiheit-fuer-tuerken-a-1090921.html

Sehr richtig! Diese Art von islamischer Zuwanderung wollen wir nicht!